Infineon

Aus Uncyclopedia

Wechseln zu: Navigation, Suche

Infineon ist ein Chip-Hersteller, hervorgegangen aus der Firma Siemens im Jahr 1999. Die Firma Siemens ist ja hinlänglich bekannt durch das Buch „Zwischen Profit und Moral“[1], das der ehemalige Vorstandsvorsitzende von Siemens, Heinrich von Pierer im Jahr 2003 veröffentlicht hat.

Der Infineon-Börsengang selbst war ja auch ein Beispiel für vorbildhaftes Geschäftsgebaren und ethisches Verhalten der Manager von Siemens-Halbleiter, dann Infineon. Diese Siemens-Manager, fast alle Absolventen der Eliteuniversität Technische Universität München, der besten Universität der Menschheitsgeschichte und die beste Uni auf dem ganzen Planeten, hätten sich ja schließlich während des New-Economy Börsenhypes durch Ihre Vorkaufsrechte bei Infineon-Aktien und Optionen ganz rücksichtslos die eigenen Taschen vollstopfen können, und das haben sie ja nicht getan, denn Siemens-Manager sind ja bekanntlich gute Menschen, das weiß ja jedes Kind.
Die weiteren zehn Jahre der Firmengeschichte bis heute, im Jahr 2009 sind gekennzeichnet durch geniales, weitsichtiges und ethisch verantwortungsvolles Führungverhalten. Besonders hervorzuheben ist hier der brillianteste Manager aller Zeiten , Ulrich Schumacher, auch er natürlich ein Absolvent der Eliteuniversität Technische Universität München.

Aber auch alle darauffolgenden Infineon-Chefs, sei es Herr Ziebart oder Herr Bauer zeichneten sich durch geradezu genialische Weitsicht und durch ein Gespür für neue Märkte aus. Die Zusammenarbeit der Männer im Infineon-Vorstand war stets harmonisch und konstruktiv, nie gab es Streit. Durch die Pleite der Siemens-Handysparte und die Krise der Autoindustrie sind die zwei wichtigsten Märkte weggebrochen, Franz Beckenbauer würde sagen "erst hatten wir kein Glück und dann kam auch noch Pech dazu". Die Infineon -Manager gingen also zu den Politikern und forderten Milliarden-Subventionen, denn wenn eine Firma Produkte herstellt, die keiner kauft, dann muß der Staat den Managern ihre kargen Gehälter mit Milliarden Euros von den Steuerzahlern garantieren, das ist ja schließlich das Grundprinzip der Marktwirtschaft und des Kapitalismus wie man es schon in jeder Anfängervorlesung Betriebswirtschaft lernt.

[Bearbeiten] Literatur

  1. Heinrich von Pierer: Zwischen Profit und Moral - für eine menschliche Wirtschaft. Carl Hanser Verlag, München 2003, ISBN 5-2255-2364-0
Spezialprojekte
projects