Holocaust

Aus Uncyclopedia

Wechseln zu: Navigation, Suche

Bei einem kürzlichen Absturz des Uncyclopedia-Servers ist leider der an dieser Stelle stehende, extrem lustige Witz über den Holocaust gelöscht worden. Das ist ein tragischer Verlust, da es sich um den einzigen bisher in freier Wildbahn gesichteten Holocaustwitz handelte, der politisch korrekt und für jedermann akzeptabel war.

Ersatzsatire

Da bis heute kein gleichwertiger Ersatz gefunden werden konnte, vertrösten wir die Leserschaft mit diesem Witz:

Kommt ein Häschen in die Apotheke und fragt: „Haddu Möhrchen?“
Antwortet der Apotheker: „Nein, wir haben keine Möhrchen.“
Am nächsten Tag kommt das Häschen wieder und fragt „Haddu Möhrchen?“
Der Apotheker antwortet leicht entnervt: „Nein, wir haben bestimmt keine Möhrchen.“

Pointe (Variante A)

Einen Tag später kommt das Häschen wieder und sieht über dem Ladentisch ein Schild mit der Aufschrift „Möhrchen ausverkauft“. Sagt das Häschen vorwurfsvoll zum Apotheker: „Haddu doch Möhrchen dehabt!“

Pointe (Variante B)

Wieder am nächsten Tag fragt das Häschen: „Haddu Möhrchen?“
Der Apotheker: „Verdammt noch mal, nein! Wenn du nochmal fragst, gibt's was auf die Fresse!“
Tags darauf: „Haddu Möhrchen?“
BAMM! Der Apotheker haut dem Häschen auf die Fresse.
Das Häschen: „Habbu Möhrensaft?“

Pointe (Variante C)

Am nächsten Tag fragt das Häschen den Apotheker wieder: „Haddu Möhrchen?"
Sagt der Apotheker: „Zum letzten mal nein, wenn du nochmal fragst kannst du was erleben!"
Tags drauf fragt das Häschen wieder: „Haddu Möhrchen?"
Darauf rastet der Apotheker völlig aus, nimmt einen Hammer zur Hand und nagelt das arme Häschen an die Wand.
Dort hängt es traurig herum und entdeckt an der Wand gegenüber ein Kruzifix.
Fragt das Häschen, auf das Kruzifix deutend, den Apotheker: „Hadde der auch Möhrchen wolle?"

Pointe (Variante D)

Am nächsten Tag fragt das Häschen den Apotheker: „Kennste einen lustigen Holocaust-Witz, über den sogar Juden lachen dürfen?"
Der Apotheker antwortet: „Klar, Auschwitz!"

Spezialprojekte
In anderen Sprachen
projects