Hinrichtung

Aus Uncyclopedia

Wechseln zu: Navigation, Suche
Lacher.jpg Achtung - Wortwitz!

Dieser Artikel basiert auf einem gemeinen Wortwitz.
Die Redaktion übernimmt keine Haftung für Totlacher, Wegbrüller und sonstige Folgeschäden!


Der Weg, den man von A nach B auf dem Hinweg zurücklegt, wird als Hinrichtung bezeichnet dementsprechend wird der Rückweg, also von B nach A als Rückrichtung definiert. Passiert auf dem Hinweg eine Panne oder verfährt man sich, so wird aus der Hinrichtung eine Ausrichtung. Wird ein Mensch von der Staatsexekutive aus dem Leben befördert, meist durch den Strang, mit der Guillotine oder dem Senfgas, so bezeichnt man das als Hinrichtung, so lange der Hingerichtete auch irgendwo ankommt, z.B. im Nirwana, in der Hölle, im Fegefeuer oder bei Burger King. Hingerichtete, die irgendwo hängen bleiben oder sich verfahren, verbleiben dann als Geister oder Kobolde in der Atmosphäre der Erde und treiben ihr Unwesen, bis sie von irgend jemanden befreit werden.

[Bearbeiten] bekannte Hinrichtungen

Köln - Berlin
Berlin - Dresden
Kaiserslautern - Stuttgart
Erde - Hölle
Erde - Nirwana
Bagdad - Hölle

Spezialprojekte
projects