Gothic

Aus Uncyclopedia

Wechseln zu: Navigation, Suche
Asian History Stub Pic.jpg

Asiatisch anmutende Gotheresse

Gothic ist eine extrem gefährliche Kultur, deren Anhänger man in der Regel Gothen nennt. Sie sind meist in den Tod verliebt. Gothen schütteln gewaltsam ihren Kopf zur Musik, was schwere Nackenprobleme und Hirntraumata verursachen kann. Viele gehören außerdem solch gefährlichen Kultreligionen Sekten wie dem Nudismus an, die unsere Jugend zu willenlosen Nackt-Zombies erziehen will.

[Bearbeiten] Aktivitäten

Gothen sind allgemein als Aufschneider bekannt. Am liebsten ihrer eigenen Pulsadern. Gothen sind außerdem sehr gesellig. Sie hängen in Gruppen zusammen rum. Dies meistens an Stricken, unter Dachbalken von Häusern an der Friedhofsmauer.

[Bearbeiten] Merkmale

Wie erkenne ich, dass mein Kind ein Gothe ist?

  • Ihr Kind findet Tokio Hotel nicht mehr "real" genug.
  • Morgens nimmt ihr Kind zur Schule keine Stulle mehr mit, sondern deckt sich auf dem Schulweg beim Metzger um die Ecke mit frischem Schweineblut ein.
  • Ihr Kind richtet ihnen schöne Grüße von ihrer vor 20 jahren verstorbenen Großmutter aus.
  • Sie erwischen ihr Kind, wie es einen Scheiterhaufen für seine alten Pokemons im Garten errichtet.
  • Wenn ihr Kind duscht singt es gregorianische Choräle.
  • Es zerfällt zu Staub, wenn sie morgens den Rolladen hochziehen.

[Bearbeiten] Gegenmaßnahmen

Sollte ihr Kind Gothic sein, so bitten wir sie darum, es auf ein christliches Internat zu schicken oder es zwei Jahre lang in einen Turm zu sperren und mit Weihwasser, Bibeln und Kreuzen zu verprügeln. Denken sie daran, der Zweck heiligt die Mittel - oder wollen sie, dass unsere Jugend zu Monstern wird?!?

Spezialprojekte
In anderen Sprachen
projects