Gemäßigtes Klima

Aus Uncyclopedia

Wechseln zu: Navigation, Suche

Regionen und Länder die in der gemäßigten Klimazone liegen haben warme Sommer und kalte Winter. Aufgrund der Klimaerwärmung verschiebt sich die Zone Richtung Süden, so dass in wenigen Jahren auch die Subtropische Klimazone in Deutschland liegt. Deutschland bekommt ganz viele neue Strände. Der Nachteil ist, dass es im Winter keinen Schnee mehr zum Spielen gibt.

[Bearbeiten] Klimazone

Momentan liegt die Klimazone zwischen Italien und Schweden. Aufgrund des Golfstrom vergrößert sich die Klimazone an der Küste um das Vielfache, sodass auch die Norweger im Sommer ohne Pullover raus gehen(?). Der Winter verspätet sich sehr, sodass auch im April noch keine Blätter an den Bäumen hängen.

[Bearbeiten] Geschichte

Die gemäßigte Klimazone existierte aber auch nicht . Vor knapp 65 Millionen Jahren gab es keine Klimazonen. Überall war es Schwül-heiß und die Polkappen hatten kein Eis. Als ein Meteorit, genauer der Meteorit, der das Aussterben der Dinosaurier verursacht hatte, nicht nur extrem viel Staub sondern auch Rauch aufwirbelte, ließ das die Welt durch das fehlende Sonnenlicht erkalten. Durch die Waldbrände und den Kohlendioxid Ausstoß konnten einige wenige Dinosaurier noch überleben, aber irgendwann war es so heiß, dass sie wie Eier in der Bratpfanne gebraten wurden!

[Bearbeiten] Zukunft

Die gemäßigte Klimazone wird Richtung Norden auswandern und in wenigen Jahrzenten erreicht uns die subtropische Klimazone. Italien und Spanien werden zu einer Wüste und die Niederlande ertrinken unter der gewaltigen Wassermenge, die durch das Abschmelzen der Polkappen verursacht wird. Das hat Vorteile bei der Wasserballweltmeisterschaft. Gleichzeitig sind auch weite Teile Niederdeutschlands gefährdet. Schließlich werden sich die Kontinente der gemäßigten Klimazone heben, weil sie durch das Abschmelzen der Inlandsgletscher an Gewicht verlieren. Dementsprechend können sich nun die Schweizer und Österreicher freuen, weil sie endlich freie Sicht auf ihre Berge bekommen!

[Bearbeiten] Siehe auch

Spezialprojekte
projects