Freitag

Aus Uncyclopedia

Wechseln zu: Navigation, Suche
Disambig-grau Dieser Artikel oder Abschnitt befasst sich mit einem Wochentag. Für den Mythos "Freitag der 13." siehe Freitag der 13.. Für alle Filme mit einem Eingeborenen namens Freitag siehe: Ein Eingeborener namens Freitag .


  • Der Freitag ist der vorvorletzte Wochentag, zumindest sofern man die Woche wie allgemein üblich mit Montag beginnen lässt.
  • Für die Leute, die die Woche mit Sonntag beginnen lassen, ist der Freitag der vorletzte Wochentag.
  • Freitag ist Geflügel- und Fischtag, zumindest steht es dort so geschrieben.
  • Ausserdem ist Freitag der afro-amerikanische Austauschstudent der lange Zeit eine Zwangs-WG mit Robinson Crusoe führte.
  • Wenn man mit dem Freitag ein verlängertes Wochenende einleitet, und sich mal "frei" nimmt, besteht die Möglichkeit, daß man am Samstag ein Sams bekommt.

[Bearbeiten] Abstammung

Der Name ist aus dem Englischen "fry day" (Frittier-Tag) übernommen. Das hat zunächst - von dem nahendem Wochenende einmal abgesehen - nichts mit einem freien Tag zu tun. Vielmehr geht es um gebratenen Fisch (fried fish). Dieser bietet seit dem Mittelalter in Anbetracht der ansonsten ausgezeichneten englischen Küche eine der kirchlich angeratenen freitäglichen Buße angemessene Ernährung. Dass als Beilage gewohnheitsmäßig auf die gleiche Weise zubereitete Kartoffeln gereicht werden, wird die Bezeichnung 'fry day' wohl eher untermauern.

[Bearbeiten] Kulturelle Bedeutung (der Abstammung)

Heute wird der zubereitete Fisch nebst Beilagen gewöhnlich in Zeitungen verpackt serviert. Das trägt nicht unerheblich zur Weiterbildung der Konsumenten bei.


Montag | Dienstag | Mittwoch | Donnerstag | Freitag | Samstag | Sonntag

Spezialprojekte
projects