Frauke Ludowig

Aus Uncyclopedia

Wechseln zu: Navigation, Suche

Frauke Ludowig ist ein blondes Haarteil aus dem Hause L'Oréal, das der Trägerin einen Hauch von Pseudo-Glamour und gefühlter Relevanz verleiht. Frauke Ludowig ist auf eBay für unter 100 € erhältlich.

[Bearbeiten] Herstellung

Frauke ludowig.jpg

Frauke Ludowig sieht bei vielen Anwendern einfach klasse aus!

Frauke Ludowig wird ausschließlich in Wunstorf von behinderten Sonderschülern in manueller Fertigung hergestellt. Blondierte Haare von ausgesonderten TV-Promis werden mit klebrigen Geschichten auf echter Arschhaut von Brigitte Nielsen festgetackert. Dann wird das Haarteil sechs Wochen lang in einem Sturm der Gefühle geräuchert, bis es zur Auslieferung bereit ist.

[Bearbeiten] Zielgruppe

Viele Frauen leiden an durch jahrelanges begeistertes Dauerstrahlen deformierten Backen. Wenn über Jahre selbst beim Sprechen, Essen, Schweigen etc. die Mundwinkel krampfhaft hochgezogen, die Zähne gebleckt und die Augen weit aufgerissen bleiben, kommt es zu einer pathologischen Vergrößerung und Herauswölbung der Backenmuskulatur, sogenannten Apfelbäckchen. Frauke Ludowig verhilft Frauen, die zu oben geschilderter Physiognomie keine passende Frisur haben, zu einer Abrundung und Vervollkommnung des Schreckens.

[Bearbeiten] Anwendung

Frauke Ludowig wird auf das geschorene Haupt aufgesetzt, die langen Strähnen werden zur Brust hin abgestreift, einige kürzere Strähnen winden sich über Schläfen und Wangen bogenförmig Richtung Kinn, um den Mondgesichteffekt zu vervollständigen. Eine lange Strähne, die sich diagonal von einer oberen Stirnecke zur unterhalb gegenüberliegenden Backe erstreckt und manchmal keck übers Auge fällt, soll den Eindruck von Pfiffigkeit erwecken. Mit reichlich Haarspray wird dieser mühselig erreichte Status fixiert.

C diaz.jpg

Erfolgreich und glücklich durch konsequenten Einsatz von Frauke Ludowig: Calista Flockhart

[Bearbeiten] Wirkung

Setzt die Anwenderin Frauke Ludowig auf ihr Haupt, wird sie zuerst von einem Ekelschauer erfasst. Vor ihrem inneren Auge sieht sie in wenigen Nanosekunden schreckliche Bilder von fremdgehenden Stars und Sternchen, Filmstars in Entziehungsanstalten und umoperierten Transsexuellen in wenig erbaulichen Fummeln. Ist der Schauer vorbei, macht sich ein wohliges, unerschütterliches Gefühl von Jetseterie und Wohlstand breit bei gleichzeitigem Verlust der linken Gehirnhälfte. Anwenderinnen von Frauke Ludowig werden permanent von Paparazzi umzingelt wie Kuhfladen von Eintagsfliegen. Fotos von Anwenderinnen in aktivem Anwendungsstatus werden auf eBay für viele Tausend Euro gehandelt und im Fernsehen auf prominenten Sendeplätzen gezeigt. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist insofern einwandfrei.

[Bearbeiten] Gegenanzeigen

Menschen, die einen Pseudo-Prominenten-Status bereits erreicht haben, dürfen Frauke Ludowig auf keinen Fall anwenden, da sie ansonsten von belangloser Antimaterie in einen Strudel von Irrelevanz gerissen werden und ihren besonderen Status verlieren. Sie finden sich dann meistens insolvent unter einer Brücke oder im realen, von staatlichen Transferleistungen geprägten Leben wieder.

[Bearbeiten] Interview

Audio-input-microphone.svg Unterview 
exklusiv und ungekürzt!
Weitere Unterviews

Am 17.08.2010 kam es zu einem vollkommen spontanen Unterview, als eine drittklassige Fernsehmoderatorin, die zufällig auf den Namen Frauke Ludowig hört, in die Redaktion der Uncyclopedia stürmte, um sich über den Uncyclopedia-Artikel Frauke Ludowig zu beschweren:

F.L.: Das ist sehr entwürdigend, was da über mich geschrieben wurde auf ihrer schrecklichen Internetseite!
U: Da wurde gar nichts über Sie geschrieben, sondern über das Haarteil, dessen Namen Sie zufällig führen, was regt sie denn daran so auf, seien Sie doch mal so angespannt würdevoll lässig wie in Ihrer RTL-Horroshow...
F.L.: Aber das kann ja wohl kein Zufall sein, dass ich auch in Wunstorf geboren wurde, wo dieses angebliche Haarteil angeblich hergestellt wird. An meine Haut lasse ich übrigens nur Anti-Aging-Materie von Olaz, da kann ich mich nach der harten Recherche-Arbeit so schön entspannen und...
U: Schnauze, wir sind ein werbefreies Portal. Mit dieser Anti-Aging-Scheiße brauchen Sie unseren Lesern gar nicht erst zu kommen, die sind alle unter 50 oder noch jünger. Also was wollen Sie, da hinten ist die Tür!
F.L.: Ich will mein Recht auf Gegendarstellung. Vorgestern habe ich übrigens bei einem Shooting 400 Meter nah an Brad Pitt gestanden, man sah deutlich, dass er und Angela in letzter Zeit viel Heroin genom...
U: Klappe, Aufhören, sofort, raus! Keiner will Ihre schmierigen Müll-Geschichten aus dem Privatleben irgendwelcher Menschen hören, die zufällig einen Beruf gewählt haben, der sie an die Öffentlichkeit zerrt. Stellen Sie gegen und dann machen Sie, dass Sie hier rauskommen.
F.L.: Nun gut, ich stelle also gegen, dass ich kein Haarteil bin und dass ich auch nicht von behinderten Sonderschülern fabriziert wurde. Meine neue Kosmetikserie aus dem Hause Hoff wird jetzt in jeder Apo...

An dieser Stelle nahm der Redakteur einen Locher, der auf seinem Schreibtisch stand und warf ihn Frauke Ludowig voll auf ihr Frauke Ludowig. Das Haarteil löste sich bei der Attacke und zum Vorschein kam eine hässliche, wund gerötete Vollglatze. Die Fernsehmoderatorin wurde in ein hiesiges Spital verbracht, der Uncyclopedia-Redakteur kam in Untersuchungshaft, aus der er aber nach wenigen Stunden bereits wieder entlassen wurde. Der Haftrichter sah es als erwiesen an, dass Frauke Ludowig den armen Mann derart provoziert hatte, dass der Locherwurf als reine Notwehr beurteilt wurde.

[Bearbeiten] Siehe auch

Spezialprojekte
projects