Frankfurt

Aus Uncyclopedia

Wechseln zu: Navigation, Suche
Sammelpunkt.jpg Werde kreativ und hilf mit!

Dieser Artikel könnte noch groß und mächtig werden! Hilf mit, bring deine Ideen ein oder ermutige andere Autoren hier mitzumachen!

Frankfurt ist eine Stadt in Deutschland, die aus den zwei Stadtteilen Frankfurt-West (Frankfurt am Main) und Frankfurt Ost (Frankfurt an der Oder) besteht. Typisch für Frankfurt sind die zahlreichen Türme der Stadt (bspw. Messe-, Europa- oder Oderturm)

[Bearbeiten] Geschichte

Nach dem Krieg der Teutonen gegen den Rest des Universums im letzten Millenium wurde die Stadt durch eine Art chinesische Mauer geteilt. Diese wurde jedoch nach sehr langer Zeit, auch Phase des heißen Friedens genannt, durch Mauerspechte (eine leider an Vogelgrippe ausgestorbene Vogelart) eingerissen. Seitdem können auch Vororte Frankfurts, die bis da in Niemandsland lagen (das ist irgendwo zwischen oben, unten, links und rechts etc. p.p. auf dieser Erdgoogle), wieder von der SS - IG (SächsischSchwäbische - InvasorenGruppe) kaputt gerotwüstet bzw. schwäbisch verhallt werden.

[Bearbeiten] Vororte Frankfurts

Die bekannstesten Vororte sind Rostberlin, Restberlin (auch Ostberlin und Westberlin im Volksmund genannt), Kanada und Bonn. In der Zergangenheit vor dem Verbröseln der chinesischen Mauer, wurden die Vororte für illegale Polka Raves genutzt, wo Unmengen der illegalen Wiener und Nürnberger Würstchen konsumiert wurden. Die illegalen Polka Raves nahmen meist ein jähes Ende, dank des schnellen Eingreifens des Wachschutzes des Fleischkombinates, nach der Wende Pfau AEH Beh Hau Mich Blau Wurstbude.

Frankfurt selbst ist ein Vorort von Phantasia. In Fachkreisen wird es auch manchmal als HAlbe Stadt bzw RIxdorf oder auch als BOckenheim erwähnt. Deshalb ist mit grosser Wahrscheinlichkeit anzunehmen, daß HARIBO und Phantasia verbandelt waren mit dem Rest oder dem Rost des Weingummilandes und dessen Hauptstadt Ebbelwoihausen.

[Bearbeiten] Falsche Frankfurts

Es wurde auch in der ganzen Welt versucht, Frankfurt komplett zu kopieren (in den USA dreizehn Mal sogar), was aber jedesmal kläglich vor Gericht scheiterte (Nürnberger Würstchen Prozess). Lediglich der umstrittenen SS - IG Farben, die in den beiden Frankfurts auch ein krachvolles Gebäude besitzt (und das bis unter die Decke), ist dies gelungen. In dieser Bruchbude arbeiteten als ahnungslose Studenten getarnte Hartz4Würstchen FÜR NUR!!! 1.50 € mit Senf oder Ketchup um neue Chemiewaffeln für diese fragwürdigen Spekulantenspelunke zu entwickeln. Das verherende Ergebnis war, daß Frankfurt im Jahre 1989 komplett geklont wurde. Da nach geringer Zeit aber gefährliche Stadtanomalien auftraten, in denen die gedoppelten bzw. geklonten Bewohner jeweils die vier Hälften ihrer beiden Hirne verloren, wissen sie bis Heute nicht mehr welches Frankfurt das Original war und ist. Das berühmt berüchtigte an dieser beunrügenden Tatsache ist, das diese Biwohner (geklonte Bewohner) es selbst nicht mehr Wissen oder selber am liebsten vermisst werden wollen und das im doppelten Sinn.
Daher wurden die Kopie oder auch die Nichtkopie Frankfurt (West) in Bielefeld und Frankfurt (Ost) in Bitterfeld umbenannt. Es wird behauptet dies geschah um die wahre Herkunft zu verschleiern, aber das sind nur reine Spekulationen (als Bsp.: Bitterfeld stinkt dank Chemie) bzw. Verschwörungstheorien (als Bsp.: die Bielefeldverschwörung).

[Bearbeiten] Berühmte Frankfurter

  • Frankfurter Wurst: Bruder von Hans Wurst, mit Geburtsnamen: Würstchen, Sohn eines Deutschländers und der Fleischereifachverkäuferin Meica
  • Johann Sebastian Mainbach: Klavierprolet, Politiker der Fernsehzeitung und Vorsitzender des Nationalen Verbeleidigungsministeriums Aussenstelle Toilettenpapierfabrik, kurz "NVA (T)"
  • Baron Münchhausen: Wahrheitsfinder auf Münchehofe (Schloss von Frankfurt) und späterer Bürgermeister von München
  • Gottfried Edelmetall Messing: Erfinder des auf der Frankfurter Buchmesse singens, er selbst liest gerne Lessing

[Bearbeiten] Berühmte Persönlichkeiten über Frankfurt

Ixch bin ai Frenkfurter!!!

Johann Fritz Kannendeckel (gebrochens irgentwas, irgentwann am Sankt Nimmerleins Tag, irgentwannmal Präsident der USA gewesen )

[Bearbeiten] Kinderlieder über Frankfurt

Weil Frankfurt so groß ist,
darum teilen wirs ein.
In Frankfurt an der Oder
und Frankfurt am Main.

[Bearbeiten] Weisheiten über Frankfurt

"Es geht mer net in Kopp enai, wie kann en Mensch kan Fronkfurter sei."
Dieses bedeutet ungefähr in HochTief - Deutsch:
Gedanklich geht dies nicht, wegen des verherenden Klonversuchsunglückes. Also merke: Nicht ein Mensch (hier im obrigen Text als "en Mensch" bezeichnet), sondern zwei.



Besuchen Sie Deutschland

Regionen und Gebiete: Bergisches Land | Blühende Landschaften | Franken | Mitteldeutschland | Nordfriesland | Ostfriesland | Ostwestfalen | Teutoburger Wald | Westerwald

Bundesländer: Baden-Württemberg | Bayern | Brandenburg | Bremen | Hamburg | Hessen | Mallorca | Mecklenburg-Vorpommern | Niedersachsen | Rheinland-Pfalz | Saarland | Sachsen | Sachsen-Anhalt | Schleswig-Holstein

Städte: Altenstadt | Aschersleben | Baden-Baden | Braunschweig | Chemnitz | Crimmitschau | Dresden | Dortmund | Görlitz | Halle (Saale) | Kassel | Kiel | Köln | Magdeburg | Münster | Potzblitzhagen | Regensburg | Remscheid | Schwerin | Stuttgart | Worms

Tourismus und Gastronomie: Großes gelbes Stahlteil | Der Kotwall zu Uelzen | Gasthof Zum Hirschen | Toilettenhäuschen Eisenlohrstraße | Siegessäule

Spezialprojekte
In anderen Sprachen
projects