Fjord

Aus Uncyclopedia

Wechseln zu: Navigation, Suche

Fjord ist eine norwegische Autofirma aus Norwegen. Sie wurde 1901 von Abraham Lincoln Gudmund Fjord gegründet.

[Bearbeiten] Geschichte

Ursprünglich war Fjord eine Marke für Kaffeemühlen und Nähmaschinen. Als jedoch 1903 das erste Automobil der Marke Maybach nach Norwegen exportiert wurde, war man bei Fjord dermaßen davon begeistert, dass man sich entschloss, den Trollen Leuten ein eigenes Auto, das im eigenen Land gefertigt werden sollte, zu bieten. Die Fertigung begann noch im selben Jahr mit dem Fjord A. 1915 besuchte Gudmund Fjord eine McDonalds-Filiale. Inspiriert von der Zubereitung der Mausburger, entschloss er sich, als erster europäischer Autohersteller, Fahrzeuge am Fließheck Fließband zu fertigen. Damit begann der Siegeszug der Marke. Nach dem Ersten Weltwettessen entschloss man sich, auch im Ausland Autos zu bauen. So wurde für den neuen Fjord Y ein eigenes Werk in Stralsund Stockholm errichtet. Die in Schweden gefertigten Fahrzeuge hatten den Schriftzug "Fjord - schwedisches Erzeugnis" auf der Kühlerhaube stehen. Nach dem Zweiten Weltwettessen wurde auch ein Werk in Köln errichtet, in dem der Fjord Fjordland in Lizenz gebaut wurde. Fjord ist heute einer der größten Automobilhersteller in "Norwegen, Europa und der Welt" (laut der Werbung).

[Bearbeiten] Modelle

800px-Bobbycar

Fjord A

800px-Velocar1

Fjord Fjordland

Pol ente

Fjord Stockholm

Bundesarchiv Bild 183-H0605-0007-001, Rostock, Ernst-Thälmann-Platz, Parkplatz, Marienkirche

Fjord Erdland 12M Turnier

Thunderbird 02

Fjord Donnerkeil

General lee

Fjord Danzig

800px-Chevy Impala Coupe Lowrider

Fjord Sierra

Ford Scorpio

Fjord Skorpion

Ford-Ka

Fjord Kai

Der folgende Abschnitt enthält sämtliche Fjordmodelle in chronologischer Reihenfolge:

[Bearbeiten] Siehe auch





















462px-Smart Park
ADAC Fahrtraining
Uncyclopedia-Verkehrsclub

Fortbewegungsmittel: Atom-U-Bahn | Auto | Boot | Bus | Einrad | Eisenbahn | Fahrrad | Flugzeug | Lastkraftwagen | Motorrad | Mountainbike | Papierflieger | Schiff | U-Boot | Zug

Kultfahrzeuge: AMC Pacer | Autos, die scheiße aussehen | BMW 3er | Ford Ka | Harley-Davidson | Hummer H2 | Opel Ampera | Opel Manta | Mercedes A-Klasse | Mini | Sachsenring Trabant | Smart | SUV | Tata Nano | Trabant | Volvo 340

Hersteller: Edsel | Fiat | Fjord | Ford | Kia | Lada | NSU | Opel | Renault | SEAT | Volkswagen | Vulva | Wolfswagen | Wolga

Organisationen: ADAC | TÜV

Öffentlicher Personennahverkehr: Deutsche Bahn | Deutsche Bahn AG | MVG | Pendlertagebücher | U-Bahn Berlin

Ruhender Verkehr: Flughafen Berlin Brandenburg | Frauenparkplatz | Parkraumbewirtschaftung | Schnapp den Parkplatz | S-Bahn Berlin

Verkehrsrecht: Bildtafel der Verkehrtzeichen in Deutschland | BVo | Europäischer Einkaufswagenführerschein | Fahrstuhlabzeichen | StVU

Technologie: Distronic Plus | Eingebaute Vorfahrt™ | Fahrtrichtungsanzeiger | Flughafen | Flugsicherheit | Kolbenrückholfeder | Radarfalle | Winterreifen

Spaß für unterwegs: Auf dem (Straßen-)Strich gehen | Autobahn | Automobile Lichtphobie | Costa Concordia | Deutschlands schönste Autobahnen | Fahrgastbefragung | Heute sind wieder nur Idioten unterwegs! | Karambolage | Kreisverkehr | Magic Roundabout | Mit Schwung durch die Baustelle | Reiseführer für alle Länder | Scheinbaustelle | Schwarzfahren | Stau | Verspätung | Wie man eine Automarke abwrackt | Wirf den Klotz

Spezialprojekte
projects