Feuerwerk

Aus Uncyclopedia

Wechseln zu: Navigation, Suche

Ein Feuerwerk ist der Einsatz von Artilleriegeräten zu Showzwecken. Im Unterschied zum Krieg soll kein Blut fließen aber es kann durchaus mal passieren.

Hin und wieder kommt es vor, daß solche Feuerwerke als kriegerischer Akt missverstanden werden. Das Abrennen eine gigantischen Feuerwerks 1990 in der Nähe von Kuwait führte dazu, daß irakische Truppen das Land besetzen, was von den westlichen Demokratien sofort als Krieg augefaßt wurde. Dieser Krieg hält bis heute an. Daran konnte auch der WTC-Event der Agentur Al Kaida leider nichts ändern.

[Bearbeiten] Historische Ereignisse

  • Wimbledon 1999, Japan-Restaurant Nobu - Boris Becker und Angela Ermakova veranstalten in einer Besenkammer ein mehr oder weniger spektakuläres Feuerwerk.

[Bearbeiten] Zitate

Der Übergang zwischen Feuerwerk und Artilerie ist fließender Natur

[Bearbeiten] siehe auch


Stumpfsymbol.jpg Dieser Artikel ist ein Stumpf!

Diese Vorlage bescheinigt dem Artikel, was man sonst nur über Peter Maffay sagt: Er ist etwas zu kurz geraten. Ist das Thema für einen ausführlichen Artikel eher ungeeignet, so droht die Abschiebung ins Undictionary.

Spezialprojekte
In anderen Sprachen
projects