Feuergasse

Aus Uncyclopedia

Wechseln zu: Navigation, Suche

Feuergasse bezeichnet:

  • einen in Süddeutschland weit verbreiteten Straßenname. In Feuergassen darf man nicht parken, weil der Straßenbelag in Feuergassen leicht brennbar ist und durch heiße Autoteile leicht brennen kann.
  • einen in Pariser Vororten weit verbreiteten Straßennamen. In Pariser Feuergassen sollte man nicht parken, da der Straßenbelag oft durch die Windschutzscheiben geschmissen wird, mit dem Ziel Benzin in das Auto zu Kippen und es dann anzuzünden.
  • Fachausdruck der Feuerwehr für breite an sonsten nutzlose Gassen bzw. Straßen, die einzig angelegt wurden, um das Überspringen von Feuer von einem Gebäudekomplex oder Häuserblock auf den nächsten zu verhindern.
Disambug Diese Seite ist eine Begriffsverwirrung. Sie dient dazu, mehrere mit dem gleichen Wort bezeichnete Begriffe durcheinander zu bringen.

Falls du von einem anderen Uncyclopedia-Artikel hierher gelangt bist, gehe bitte dorthin zurück, gehe dabei nicht über Los, ziehe keine 4.000 Euro ein und ändere den Artikel in irgendeiner Weise irgendwie ab.

Spezialprojekte
projects