Fahrzeug

Aus Uncyclopedia

Wechseln zu: Navigation, Suche
Bouncywikilogo.gif
Die selbsternannten Experten der Wikipedia haben ebenfalls einen Artikel zu diesem Thema.

Ein Farhzeug ist ein Zeug, das zum fahren geeignet ist. Fahrzeuge sind heute weit verbreitet, weil es heute keine Gehzeuge mehr gibt und sich weder Sitzzeuge noch Stehzeuge am Markt der Zeugen durchsetzen konnten. Durchgesetzt haben sich allerdings auch:

  1. Flugzeuge
  2. Schiffszeuge oder auch Schwimmzeuge

Eine Unterart des Fahrzeugs ist das Kraftfahrzeug bei dem Kraft zum Antrieb benötigt wird. Fahrzeuge, die keine Kraft zum Antrieb benötigen, heissen entsprechend Kraftlosfahrzeuge oder auch Perpetuum Mobile.

Zu den Fahrzeugen gehören unter anderem:

  1. Einrad
  2. Zweirad
  3. Dreirad
  4. Vierrad
  5. Fahrrad

Für manchen Unencyclopedisten mag auch der Artikel zum Keinrad durchaus mit Fahrzeugen in Zusammenhang stehen.

Definitiv nicht zu den Fahrzeugen zählen:

  1. Lenkrad
  2. Geheimrad

Paradoxer Weise heissen auch stehende Fahrzeuge Fahrzeug und fliegt beispielsweise ein Kraftfahrzeug durch die Luft und ist anschließend unbrauchbar geworden, so bleibt es dennoch ein Fahrzeug, bis es die Schrottpresse in einen Würfel aus Stahl hoher Dichte verwandelt wird.

Fahrzeuge die auf Schienen fahren, heißen Schienenfahrzeuge, solche die auf Autobahnen fahren entsprechend Autobahnfahrzeuge und die Kreuzung beider ist das sogenannte Schienenautobahnfahrzeug, welches von der Deutschen Bahn im Lokführerstreik 2007 als Streikbrecher erstmalig zum Einsatz kam.

Spezialprojekte
projects