Fahrstuhlabzeichen

Aus Uncyclopedia

Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Fahrstuhlabzeichen kann beim Verein für Fahrstuhlsicherheit erworben werden.

Dazu muss der Anwärter, ähnlich wie beim Führerschein, eine theoretische Prüfung meisterlich bestehen.

Häufig sind folgende Fragen zu beantworten:

  • Welches Gesamtgewicht muss erreicht werden um die Drahtseile zum reißen zu bringen?
  • Wieviele Zigaretten muss ich rauchen, damit niemand im Fahrstuhl sehen kann, wenn ich mich ausziehe?
  • Was ist zu tun, um die Lichtschranken zu überbrücken (um beispielsweise Finger fieser Leute in der Tür einzuklemmen)?

Es werden 30 Praxis-Stunden mit großen Fahrstühlen (auch Lastenaufzug genannt) vorgeschrieben. Häufig muss der Anwärter zwischen 2 Elefanten 1 Stunde im Fahrstuhl ein 90-Stöckiges Gebäude befahren.

Für kleine Fahrstühle (bis zu 1 1/2 Personen) ist kein Abzeichen vorgeschrieben.

Ein Fahrstuhlabzeichen kostet ca. 500 Murmeln und 3 Muscheln, manchmal, je nach Fahrstuhlverein auch zusätzlich noch 3 kg Koks oder 5 Gallonen Klebstoff.

Es gibt folgende Abzeichen:

  • kleines Fahrstuhlabzeichen (Aufzüge bis 800 kg)
  • typisches Fahrstuhlabzeichen (Aufzüge bis 1500 kg)
  • großes Fahrstuhlabzeichen (Lastenaufzüge unbegrenzt, auch für Kräne und Katapulte gültig)

[Bearbeiten] Siehe auch

Europäischer Einkaufswagenführerschein


462px-Smart Park.jpg
ADAC Fahrtraining.jpg
Uncyclopedia-Verkehrsclub

Fortbewegungsmittel: Atom-U-Bahn | Auto | Boot | Bus | Einrad | Eisenbahn | Fahrrad | Flugzeug | Lastkraftwagen | Motorrad | Mountainbike | Papierflieger | Schiff | U-Boot | Zug

Kultfahrzeuge: AMC Pacer | Autos, die scheiße aussehen | BMW 3er | Ford Ka | Harley-Davidson | Hummer H2 | Opel Ampera | Opel Manta | Mercedes A-Klasse | Mini | Sachsenring Trabant | Smart | SUV | Tata Nano | Trabant | Volvo 340

Hersteller: Edsel | Fiat | Fjord | Ford | Kia | Lada | NSU | Opel | Renault | SEAT | Volkswagen | Vulva | Wolfswagen | Wolga

Organisationen: ADAC | TÜV

Öffentlicher Personennahverkehr: Deutsche Bahn | Deutsche Bahn AG | MVG | Pendlertagebücher | U-Bahn Berlin

Ruhender Verkehr: Flughafen Berlin Brandenburg | Frauenparkplatz | Parkraumbewirtschaftung | Schnapp den Parkplatz | S-Bahn Berlin

Verkehrsrecht: Bildtafel der Verkehrtzeichen in Deutschland | BVo | Europäischer Einkaufswagenführerschein | Fahrstuhlabzeichen | StVU

Technologie: Distronic Plus | Eingebaute Vorfahrt™ | Fahrtrichtungsanzeiger | Flughafen | Flugsicherheit | Kolbenrückholfeder | Radarfalle | Winterreifen

Spaß für unterwegs: Auf dem (Straßen-)Strich gehen | Autobahn | Automobile Lichtphobie | Costa Concordia | Deutschlands schönste Autobahnen | Fahrgastbefragung | Heute sind wieder nur Idioten unterwegs! | Karambolage | Kreisverkehr | Magic Roundabout | Mit Schwung durch die Baustelle | Reiseführer für alle Länder | Scheinbaustelle | Schwarzfahren | Stau | Verspätung | Wie man eine Automarke abwrackt | Wirf den Klotz

Spezialprojekte
projects