Eskalation

Aus Uncyclopedia

Wechseln zu: Navigation, Suche

Eskalation eines Menschen beschreibt das vollständige nach außen Umkrempeln, so dass nur noch die extreme, vielleicht animalische Seite des Menschen zu entdecken ist.

Beispiel: Ein junger zurückhaltender Familienvater auf der Geburtstagsfeier der Schwiegermutter genießt zuviel Alkohol und tanzt anschließend gröhlend, halbnackt und später auch bekotzt über die Tische der Gäste.

"der Mensch eskaliert"

Es können auch Situation eskalieren, dabei unterliegt allerdings die Grundstimmung der geschilderten Veränderung. Sie verändert sich, scheint gegenteilig, ist aber auf jedenfall zum Vorher als extrem einzustufen.

Beispiel: Eine langweilige Demonstration wird auf einmal zu einem großen sportlichen Happening, bei der bis zur Erschöpfung Steine geworfen, Leute verprügelt und/oder Bushaltestellen und Autos demoliert werden, oder einfach nur mit Wasserwerfern, Tränengas oder Polizeiknüppel gespielt wird.

"die Situation eskaliert"

Besonders hervorzuheben sind die Suhler Eskalanten, welche es vermögen, Menschen sowie Situationen gleichermaßen zur Eskalation zu bringen und so einen chaosnahen Zustand zu erschaffen, der oftmals nur durch viel weibliche Autorität, unangenehme Zerstörungen oder Aufbrauchen des Alkohols zu verhindern ist.

Spezialprojekte
projects