Erich von Däniken

Aus Uncyclopedia

Wechseln zu: Navigation, Suche

Erich von Däniken (* 14. April 15034 v. Chr) ist gebürtiger Ausserirdischer und ehemaliger Prä-Astronaut. Durch seine Veröffentlichungen in den Bereichen Raumfahrt und ausserirdisches Leben erregte er weltweite Aufmerksamkeit. Von Dänikens derzeitige Residenz liegt im Südnorden der Schweiz, deshalb spricht er fliessend Retro-Rumänisch. Von Däniken ist ein lieber Bursche, doch wenn er gereizt wird, kann er schon mal ausserirdisch werden.

[Bearbeiten] Frühes Leben

Über von Dänikens Kindheit, sowie über seinen Heimatplaneten ist so gut wie nichts bekannt. Vermutet wird, dass er schon als kleines Kind lieber Fragen gestellt hat, als sie zu beantworten. Diese Eigenschaft hat er bis dato beibehalten, deshalb weiss niemand so genau, woher er stammt. Eine verbreitete Verschwörungstheorie besagt, von Dänikens Heimatplanet heisse Däniken, jedoch entzieht sich diese Theorie jeglicher Indizien.

[Bearbeiten] Amnesie

Bei seiner Landung auf dem Planeten Erde im Jahre 1947 in Roswell erlitt Erich von Däniken einen partiellen Gedächtnisverlust. Seit diesem Zeitpunkt hält er die Erde für seinen Heimatplaneten. In der Zwischenzeit hat er sich innerlich und äusserlich an das menschliche Leben angepasst und ist von anderen Menschen auch nicht mehr zu unterscheiden. Diverse Versuche seiner Mitmenschen, ihn an seine ausserirdische Herkunft zu erinnern, sind bisher gescheitert. Es wurden jedoch partielle Erfolge erzielt, denn inzwischen erinnert er sich zumindest vereinzelt an extraterrestrische Angehörige und Begebenheiten. Dennoch bestreitet er weiterhin vehement die Tatsache, dass er nicht von diesem Planeten stammt.

[Bearbeiten] Theorien

Die Kerntheorie von von von Däniken besagt, dass die Erde ein Überbleibsel ausserirdischer Kulturen darstellt. Demnach sei die Erde ein Raumschiff, welches sich momentan im Autopilot befinde und dem Programm entsprechend seine Kurven drehe. Jedoch, so von Däniken, gebe es Indizien für eine Steuerportal, mit welchem die volle Funktionalität des Raumschiff entfaltet werden könne. Als Beweis führt er u.a. eine alte goldene Skulptur aus Südamerika an, von welcher er behauptet, sie stelle die Form der Erde nach Aktivierung des Steuerungsportals dar. Die Anleitung für genanntes Steuerportal hofft von Däniken von anderen ausserirdischen Wesen zu erhalten, an welche er sich teilweise erinnert. Er behauptet, bereits ziemlich genau zu wissen, wo sich die Kupplung befinde.

[Bearbeiten] Siehe auch

Spezialprojekte
In anderen Sprachen
projects