Elfmeterschießen

Aus Uncyclopedia

Wechseln zu: Navigation, Suche

Wenn er denkt, ich schieße links, dann schieße ich rechts. Aber wenn er nun denkt, dass ich denke, dass er weiß, was ich denke er denkt, dann schieße ich doch links. Doch wenn er es genau andersherum denkt, dann schieße ich dorthin, wo er denkt dass ich denke er denkt. Also rechts! - - - Scheiße, drüber!

Erfolgloser Fußballspieler
Elfmeter-Skulptur.jpg

Das Rudi-Kargus-Denkmal in Hamburg-Blankenese.

Das Elfmeterschießen ist eine der zahllosen Rasensportarten, die im 19. Jahrhundert in England entwickelt wurden.

[Bearbeiten] Regeln

Für das Elfmeterschießen benötigt man ein Tor, einen Ball, einen Elfmeterpunkt und einen Mittelkreis.

Elfmeterschießen wird von zwei Mannschaften zu je 11 Spielern gespielt. Ein Spieler jeder Mannschaft wird zum Torwart ernannt; dieser hat die Aufgabe, den jeweils gegnerischen Schützen durch Zappeln, Grimassen und bei Bedarf durch Handgreiflichkeiten daran zu hindern, den Ball ins Tor zu befördern.

Fünf Spieler jeder Mannschaft werden als Schützen ausgewählt, die versuchen müssen, mit dem Ball vom Elfmeterpunkt aus das Tor zu treffen. Die übrigen Spieler jeder Mannschaft setzen sich in den Mittelkreis und tun nichts oder halten Händchen.

Nun schießen die fünf Schützen jeder Mannschaft abwechselnd auf das Tor, das vom gegnerischen Torwart bewacht wird. Die Mannschaft, die die meisten Treffer dabei erzielt, gewinnt.

Falls beide Mannschaften gleich viele Treffer erzielen, geht das Elfmeterschießen unentschieden aus. Die übrigen Mitspieler haben dann noch die Möglichkeit, sich ein bisschen den Frust von der Seele zu kicken.

[Bearbeiten] Erweiterungen

Da eine Partie Elfmeterschießen oft schon nach wenigen Minuten beendet ist, wurde der Sport nach und nach um zusätzliche Elemente erweitert. Heute ist es zumeist so, dass die beiden Mannschaften zunächst etwa zwei Stunden auf einem größeren Rasenplatz hin und her laufen müssen, bevor es zum eigentlichen Elfmeterschießen kommt. Dies dient der Unterhaltung der Zuschauer, falls welche anwesend sind, und soll auch dazu führen, dass die Spieler müde und unkonzentriert werden und gegebenenfalls beim Elfmeter mehr Fehler machen.

Auch in dieser zweistündigen Vorphase steht den Spielern ein Ball zur Verfügung. Sie haben sogar die Möglichkeit, mit diesem bereits auf das Tor zu schießen. Falls sie dabei ins Tor treffen, kann es allerdings passieren, dass das anschließende Elfmeterschießen abgesagt wird, daher machen die Spieler in der Regel keinen Gebrauch von dieser Option.

[Bearbeiten] Varianten

Aus dem Elfmeterschießen hat sich der Mannschaftssport Fußball entwickelt. Bei dieser Sportart haben sich die Schwerpunkte noch stärker zu dem anfänglichen Hin- und Herlaufen verschoben. Fußball ist inzwischen mancherorts recht beliebt, wird von Puristen aber abgelehnt.

Sport
Maennerflug.jpg

Sportarten: Aikido | Baseball | Biathlon | Bikesurfen | Bodybuilding | Boxen | Breitensport | Bungee-Jumping | Eisprung | Elfmeterschießen | Fischtennis | Formel 1 | Frauenfußball | Freestyle-Fishing | Fußball | Fußball Advance | Fussball | Fütbohl | Golf | Karnickelwerfen | Kendo | Ketzerei | Maulwurf | Nonnenhockey | Nordic Walking | Obedience | Panikmache | Rubbel die Katz' | Rugby | Salatschleudern | Schach | Schneeballschlacht | Tai Chi | Tennis | Tischcurling | Turmspringen | Uathlon | Urban Camping | Wrestling | Yoga

Sportler: Muhammad Ali | Dieter Baumann | Floyd Landis | Axel Schulz | Ebby Thust | Mike Tyson | Jan Ullrich | Nikolai Sergejewitsch Walujew | René Weller | Tiger Woods

Vereine und Organisationen: Nationale Fahrrad Organisation | Welt-Antidoping-Agentur

Sportveranstaltungen: Berlin-Marathon | Bewerbungen für die Olympischen Sommerspiele 2020 | Olympische Spiele | Paralympische Spiele | Offizieller Informationsführer zu den Olympischen Spielen 2008 | Tour de France

Sonstiges: Doping | Fitnessstudio | Kosmischer Quarterback | Mountainbike | Sporting | War on Doping

Die wunderbare Welt des Fußballs
Fussball Kinnhaken.jpg

Spielvarianten: Frauenfußball | Fußball | Fußball Advance | Fussball | Fütbohl

Persönlichkeiten: Manfred Bobosch | Franz Beckenbauer | Reiner Calmund | Roland Drozdzewski | Hesekiel Festhalter | Eva Graul | Uli Hoeneß | Robert Hoyzer | Jan Hannes Johanczyk | Jürgen Klinsmann | Felix Magath | Lothar Matthäus | Andreas Muczanski | König David Odonkor | Łukasz Podolski | Karl-Heinz Rogorski | Mehmet Scholl | Giovanni Trapattoni | Rudi Völler | Zinedine Zidane | Mete Serdar Çoban

Vereine: Hertha BSC Berlin | SV Werder Bremen | Borussia Dortmund | Hamburger SV | 1. FC Köln | Teutonia Marburg 07 | FC Bayern München | FC Schalke 04

Ligen und Wettbewerbe: Bundesliga | Champions League | Fußball-WM 2006 | Fußball-EM 2008 | Fußball-WM 2010 | Fußball-EM 2012 | Fußball-WM 2014 | Länderspiel | Relegation | Super League

Sonstiges: Abseits | Allianz Arena | Arena auf Schalke | Bayern-Fan | Eckball | Elfmeterschießen | Franz-Beckenbauer-Lied | Gaalismus | Meister der Herzen | Public Viewing | Schland | Trailer der EM 2012 | Wembley

Spezialprojekte
In anderen Sprachen
projects