Elektrischer Stuhl

Aus Uncyclopedia

Wechseln zu: Navigation, Suche

Unter einem Elektrischen Stuhl versteht man eine spezielle Form eines elektrischen Fahrstuhls für lange Distanzen. Er befördert den Passagier direkt in den Himmel - oder in die Hölle.

Er ist nicht zu verwechseln mit dem Stuhlgang, ein Ritus für Gläubige der Reinkanalisation. Jedoch führen die zu Beginn der Reise mit dem elektrischen Stuhl auftretenden hohen Beschleunigungen meist zu einer Kampf oder Flucht-Reaktion, in deren Folge der Passagier dann in der Regel Stuhl absondert. Dieser besitzt eine ähnliche Konsistenz wie der Beichtstuhl, weist aber die Besonderheit auf, dass er elektrisch geladen ist, was man an spontan auftretenden kleinen Blitzen erkennt, die zu berühren man tunlichst vermeiden sollte.

Der Elektrische Stuhl wurde in Europa wegen des zu hohen Stromverbrauchs abgeschafft. Allerdings gibt es Experimente mit solarbetriebenen Modellen.

[Bearbeiten] Varianten

[Bearbeiten] siehe auch

Stumpfsymbol.jpg Dieser Artikel ist ein Stumpf!

Diese Vorlage bescheinigt dem Artikel, was man sonst nur über Peter Maffay sagt: Er ist etwas zu kurz geraten. Ist das Thema für einen ausführlichen Artikel eher ungeeignet, so droht die Abschiebung ins Undictionary.

Spezialprojekte
In anderen Sprachen
projects