Einarmiger Bandit

Aus Uncyclopedia

Wechseln zu: Navigation, Suche
  • Traumberuf eines blinden Bettlers
  • Gerät zur Abgabe der Wählerstimme
  • Gerät, welches Waren oder Münzen nach Einwurf einer oder mehrerer Münzen ausgeben kann.

[Bearbeiten] Funktionsweise

Auf einem Gerät werden in einem Display die möglichen Betrugskandidaten angezeigt. Durch Anklicken des Betrügers wird die Stimme (meist doppelt) in einem Excelsheet gespeichert. Nach Betätigen des seitlich angebrachten Hebels (Arm), wird dieses Excelsheet an die zuständige Wahlkommission zur Überprüfung und Korrektur weitergleitet.

Nach Auszählen der Stimmen wird man dann garantiert von der nächsten Regierung bestohlen.

Andere einarmige Banditen sollen reich machen, wenn man eine Münze einwirft.

Einarmige Banditen werden auch eingesetzt, um Waren zu verkaufen. Typische Waren, die einarmige Banditen verkaufen sind Getränke, Snacks, Fahrkarten und Verhüterli.

Einarmige Banditen, die Getränke verkaufen, liefern, sofern ein Getränk vorhanden ist, erst dieses und dann den Becher. Je nach Gerät kommt der Becher mit dem Boden nach oben aus dem Banditen.

Einarmige Banditen, welche mehr Geld ausspucken sollen, als man reinsteckt, findet man in Spielbanken. Wieviel sie maximal ausspucken ist unbekannt. Dies weiß man erst, wenn man die Bank gesprengt hat.

Für Leute, die einen einarmigen Banditen benutzen wollen, empfiehlt sich stets einen Hammer mitzunehmen, da ein solcher ein unentbehrliches Werkzeug ist, wenn man keine Spende an den Banditen machen möchte.

[Bearbeiten] siehe auch

Spezialprojekte
projects