Eddi Gonzales

Aus Uncyclopedia

Wechseln zu: Navigation, Suche
Hundegesicht
Wat is?

Hoffentlich sind Sie ein ganz gewiefter Hund! Sonst werden Sie mit diesem Artikel nichts anfangen können. Klicken Sie hier, um den Vorgang abzubrechen.

Eddi Gonzales ist ein berühmter Improvisationskünstler und Ausnahmeathlet. Seine wahre Identität hält er seit Jahren erfolgreich geheim.

[Bearbeiten] Lebenslauf

Gonzales wurde in den Iden des Märzes 1978 auf einer Olivenplantage nordwestlich von Bogotà geboren. Als unehelicher Sohn einer Hochseilartistin entdeckte er schnell sein künstlerisches Potential. Bereits im Alter von fünf Jahren fiel er dem Direktor des örtlichen Wanderzirkus auf. Von diesem Zeitpunkt an bis zu seinem achtzehnten Lebensjahr gibt es nur spärliche Informationen. So ist bekannt, dass er sich Anfang der neunziger Jahre als staatlich anerkannter Wasserentwirbeler in Brüssel über Wasser hielt.

Ende 2007 überrascht Gonzales die Fachwelt mit mehreren gescheiterten Improvisationsversuchen. So schuf er im Tequillarausch eine Spielart des eurythmetischen Prinzips.

In dieser Zeit feierte Gonzales seine größten sportlichen Erfolge. So konnte er dem arbeitlosen Artistengehilfen Kalle Klix in einem Speedminton-Match epischen Ausmaßes ein Remis abringen. Er kreierte die essentielle Regel 65: "Ich hab die Regeln nicht gemacht!"

[Bearbeiten] Die Jahre nach 2009

In den Jahren nach 2009 trat Gonzales unter mehreren Pseudonymen sporadisch in Erscheinung. So wurde ihm 2010 seine Performance "Anus Apertus" zu Ehren des Bochumer "Wurst-Nils" beinahe zum Verhängnis. Der würdelose Abschied von seinem langjährigen Begleiter Erwin, ließ seine Sympathiewerte in der Öffentlichkeit weiter sinken, so dass es in der Folgezeit kaum noch Improvisationsversuche gab. Gerüchteweise hält sich Gonzales häufiger im Bereich des Glockenbachviertels der bayrischen Landeshauptstadt auf, um hier neues Klientel für seine Kunst zu begeistern. Auch hält sich weiterhin hartnäckig das Gerücht, dass Gonzales ein sehr ambivalentes Verhältnis zu Hauskatzen besitzt. So soll er eine Katze zum Sprung aus dem Fenster genötigt haben, so dass sich das Tier sowohl physisch als auch psychisch erheblichsten Beeinträchtigungen ausgesetzt sah.

[Bearbeiten] Wasserentwirbelung

Ein Vorgang bei dem mit Hilfe eines silbernen Speziallöffels Wirbel erzeugt werden, die den Härtegrad des Trinkwassers spürbar senken.

Spezialprojekte
projects