Ebby Thust

Aus Uncyclopedia

Wechseln zu: Navigation, Suche

„Er hat mich zum Vater gemacht“

~ Peter Graf über Ebby Thust

„Las Vegas bis Wimbledon, die Welt ist mein Boxring“

~ Ebby Thust über Ebby Thust


Ist doch alles Scheisse Eberhard Anton Thust (* 16. November 1947 in Frankfurt an der Oder) genannt „Ebby“ oder „Kirsche“, ist ein deutscher Boxpromoter, Autor, Sänger und Wünschelrutengänger.

[Bearbeiten] Jugend

„Kirsche“ wurde als Sohn von Horst und Peggy Thust (geb. Frust). in Frankfurt/Oder geboren, wo sein Vater als Traktorist in der LPG Rote Gülle – Wanzleben angestellt war. Bruder Donald Trump (* 1956) begeht 1957 Republikflucht und soll heute in den USA als Inhaber von Spielcasinos und Brustvergrößerungsinstituten leben.

1962 stößt sein Vater Horst auf ein ergiebiges Erdölfeld hinter den Schweineställen, das Blatt wendet sich für Familie Thust. Die Familie siedelt nach Frankfurt am Main um. Doch Geld macht nicht glücklich, der junge Ebby entwickelt sich zu einem leichtfüßigen Playboy, baut diverse Fantasieschlösser in den Taunus. "Thust Castle", "Ebby's Manor House", sind Ausdruck dieses architektonischen Deliriums. Mit dem Aquapark „Kirsche's Waterworld“ überhebt sich der junge Ebby. Der Freizeitpark wird geschlossen, als der Uringehalt des Wassers letale Grenzwerte erreicht. Ebby steht vor dem finanziellen Aus!

[Bearbeiten] Die „goldenen 70er“

Er erinnert sich an seine erfolgreiche Zeit als Dorffest-Ordner und gründet einen Boxstall, erste Hengste sind Max Schmeling, Ralf Möller (Ex-Geschäftsführer von „Kirsche's Waterworld“) und Toni Schumacher. Es spricht für seine Weitsicht, dass er Toni Schumacher sofort an den 1. FC Köln transferiert und das Geld in IOS-Aktien anlegt. Max Schmeling wird über die nächsten Jahre als Zugpferd gnadenlos verheizt, legt aber den Grundstein für Thusts persönliches Wirtschaftswunder.


[Bearbeiten] "Las Vegas bis Wimbledon, die Welt ist mein Boxring..“

Max Schmeling kann nicht mehr an die Erfolge anknüpfen, Ebby braucht Frischfleisch. In einem tollkühnen Husarenritt holt er persönlich die Klitschko-Brüder im Kofferraum seiner Corvette aus der Ukraine und rollt den Boxmarkt erneut auf. Aber ein neues Phänomen bedroht seine Einkünfte. Deutsche Wunderkinder lenken das Allgemeininteresse auf den Tennissport. Nach Wochen des Trainings verwirft er den Gedanken, die Szene aktiv aufzumischen, da die Klitschkos einfach kein Ballgefühl entwickeln wollen. Von seinem langjährigen Halma-Partner und Schwippschwager Ion Tiriac wird ein Kontakt zu Peter Graf hergestellt. Ein erstes Meeting findet auf Thustss mondänen Anwesen "Ebby-World" auf Mallorca statt* [[1]]. In der tranquilen Atmosphäre verfällt Peter Graf - Ralf Möller........? .. ääh dem Playboy-Model Nicole Meissner. Bei beiden ist es Liebe auf den ersten Blick. Ebby arrangiert eine private Verlobungsfeier im Spiegelsaal.

[Bearbeiten] Bekannte Thust-Boxer

  • Josef Fritzl, 2. Platz bei den Bezirksmeisterschaften Inzucht, Gau Steiermark
  • Dr. Seltsam, Weltmeister der Apokalypse
  • Peter Graf, Deutscher Meister der unbefleckten Empfängnis
  • Ingo Dubinski, Deutscher Meister im Freischwingen
  • Toni Schumacher, Deutscher Meister im Kickboxen
  • Ralf Möller, Intercontinental Champion des amerikanischen Psydo-Akzentes

[Bearbeiten] Film „Ebbies Bluff“

  • 1993 spielte Thust in dem Kinofilm Ebbies Bluff eine kleine Nebenrolle als Boxpromoter.

[Bearbeiten] Diskographie

  • 1957: Ich hatte einen Brudaaaa CD by Eberhard Thust
  • 1998: Freiheit für Ebby Thust CD by Halma
  • 2000: Life is a Fight

[Bearbeiten] Literatur

  • Eberhard Thust: Glanz und Elend. Goliath Verlagsgesellschaft, Frankfurt 1999, ISBN 3-980-58766-5

[Bearbeiten] Weblinks

Sport
Maennerflug.jpg

Sportarten: Aikido | Baseball | Biathlon | Bikesurfen | Bodybuilding | Boxen | Breitensport | Bungee-Jumping | Eisprung | Elfmeterschießen | Fischtennis | Formel 1 | Frauenfußball | Freestyle-Fishing | Fußball | Fußball Advance | Fussball | Fütbohl | Golf | Karnickelwerfen | Kendo | Ketzerei | Maulwurf | Nonnenhockey | Nordic Walking | Obedience | Panikmache | Rubbel die Katz' | Rugby | Salatschleudern | Schach | Schneeballschlacht | Tai Chi | Tennis | Tischcurling | Turmspringen | Uathlon | Urban Camping | Wrestling | Yoga

Sportler: Muhammad Ali | Dieter Baumann | Floyd Landis | Axel Schulz | Ebby Thust | Mike Tyson | Jan Ullrich | Nikolai Sergejewitsch Walujew | René Weller | Tiger Woods

Vereine und Organisationen: Nationale Fahrrad Organisation | Welt-Antidoping-Agentur

Sportveranstaltungen: Berlin-Marathon | Bewerbungen für die Olympischen Sommerspiele 2020 | Olympische Spiele | Paralympische Spiele | Offizieller Informationsführer zu den Olympischen Spielen 2008 | Tour de France

Sonstiges: Doping | Fitnessstudio | Kosmischer Quarterback | Mountainbike | Sporting | War on Doping

Spezialprojekte
projects