Dr. Oetker

Aus Uncyclopedia

Wechseln zu: Navigation, Suche

Dr. Oetker, aka Prof. Dr. Dr. med. Prinz Ernst August Oetker von und zu Bielefeld (* 6. Januar 1862 in Obernkirchen; † 10. Januar 1918 in Bielefeld), war ein sehr bekannter und beliebter Kinderarzt und Allgemeinmediziner in Bielefeld.


[Bearbeiten] Praxis Dr. Oetker

Die Praxis von Dr. Oetker gibt es Gerüchten zufolge heute noch. Allerdings liegt sie in Bielefeld und ist daher nur sehr schwer zu finden. Fotos oder Wegbeschreibungen sind sehr rar. Siehe Hauptartikel: Bielefeld


[Bearbeiten] Behandlungsmethode

[Bearbeiten] Damals

Dr oetker.gif

Ursprüngliches Firmenlogo für den Verkauf der Dr.Oetker-Produkte

Deutschlandweit bekannt war Dr. Oetkers ungewöhnliche Behandlung an seinen Patienten. Statt Medizin verschrieb er ihnen Süßspeisen, wie Pudding oder Kuchen. Internationale Experten vermuten, dass Dr. Oetkers Behandlungsmethoden auf seine fehlenden Medizinkenntnisse zurückzuführen sind. Stattdessen war seine Praxis nur eine raffinierte Marketingstrategie für den Verkauf seiner Produkte.

Trotzdem war eine Heilung der Kranken zu beobachten, was mit dem heutigen Wissen auf den sogenannten Placebo-Effekt zurückzuführen ist.

[Bearbeiten] Heute

In der aufgeklärten Welt des 21. Jahrhunderts hat diese Behandlungsmethode keinen Erfolg mehr. Damit Dr. Oetker seinen guten Ruf nicht verliert, verkaufen seine Nachfahren die damaligen Medikamente als Lebensmittel in alle Welt. Zum Beispiel als Back- oder Puddingpulver, Kuchenmischungen und Dessertsaucen.


[Bearbeiten] Produkte von Dr. Oetker

Sämtliche Produkte von Dr. Oetker findet man mittlerweile ausschließlich in gutsortierten Supermärkten. Apotheken verkaufen diese Produkte schon seit längerer Zeit nicht mehr, da sie weder apotheken-, noch verschreibungspflichtig sind. Warum das so ist, weiß keiner.


[Bearbeiten] Zitate

  • Zuhause ist, wo Pudding ist. (Dr. Oetker zu seinen Patienten bei der Diagnose "Heimweh", um ihnen Puddingpulver anzudrehen)

[Bearbeiten] Siehe auch

Spezialprojekte
projects