Dirigent

Aus Uncyclopedia

Wechseln zu: Navigation, Suche
MietzeKatze.jpg Nietzsche würde sagen: „Dieser Artikel ist tot.“

Bitte lies das hier einmal durch. Dieser Artikel sollte stark überarbeitet werden,
damit er in die Uncyclopedia passt – sonst landet er bald auf der Löschliste.


Dirigent ist eine in Deutschland gebräuchliche Berufsbezeichnung für einen Menschen, der von Geburt an in Taktfragen Bescheid weiß. Sein Archetypus ist Loriot.(sh. Vicco von Bülow - Ases Tod) Zum Dirigenten gehören: a) das Pult, der Stab und ein Orchester b) ein herausragendes Selbstbewusstsein, ein Frack, sowie gute Beziehungen zu Herbert von Karajan

Herausragende Dirigenten können die Piccoloflöte ebenso rein spielen, wie den Koloratursopran in der Arie der Königin der Nacht singen. Von Toscanini haben sie gelernt, eine vollständige Partitur des "Rings"(sh. Grüner Hügel,"der Kini",Albrenich mit Rheingold -> weiterführend DEGUSSA) innerhalb dreier Flugstunden auswendig zu lernen. Das war allerdings Anfang des 20. Jahrhunderts so. Ein moderner Dirigent trägt nicht nur eine Völlerfrisur (Sir Simon Rattle), sondern liest gleichzeitig mehrere Partituren, die Britten und Elgar in einer zuvor von Stockhausen autorisierten Fassung in 12-Ton-Technik wiedergeben. Ein Dirigent ist nur, wer namentlich in der show "Wer wird Millionär?" erwähnt wird.

1. Furtwängler dirigierte 13 der 9 Sinfonien Beethovens 2. Masur dirigierte 9 und eine Halbe 3. Maazel eine von 10 möglichen 4. Schiller dirigierte die "Ode an die Freunde" (sh. auch facebook: Seid umschlungen Millionen)

Der hervorragende Dirigent weiß, wann er aufhören muss und beweist damit Taktgefühl. Er lässt Damen den Vortritt und hält die Türen auf. Seine Erfolge sind immer rauschende. Dafür wird er in der Presse gefeiert. Aus der Länge des Taktstockes und der Vehemenz seiner Bewegung lässt sich nichts schließen.(sh. "Phallische Symbole in selbstreferentiellen Systemen") Ein Kontrabassist der "Berliner Philharmoniker": Ist mir doch egal, was der da vorne macht. (vgl.Patrick Süskind, Der Kontrabass) Ein Violinist aus Essen: Genau! (über sms) Justus Frantz: "Macht ihr nun mit oder eher nicht?" (über handy. Die Daten liegen dem Verfassungsschutz vor.)

Spezialprojekte
projects