Die Leute

Aus Uncyclopedia

Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Leute synonym auch Die Anderen sind eine Geheimgesellschaft, die über mehr Macht und Einfluss verfügt als alle anderen Geheimgesellschaften. Sie ist sogar einflussreicher als die Illuminaten und das Finanzjudentum.

[Bearbeiten] Ziele

Die Ziele der Die Leute sind genauso nebulös wie die Gesellschaft selber. Allem Anschein nach scheinen Die Leute aber eine Art höchste moralische und stilistische Instanz darstellen zu wollen. Dies äußerst sich in Aussprüchen der Leute wie „Was sollen denn die Leute sagen, wenn du so aus dem Haus gehst!“ oder „Was sollen die Leute denken, wenn du so viel isst!“.

Verwirrt.jpg

Was sollen denn die Leute sagen, wenn du so dämlich aus der Wäsche guckst!

Hier zeigen sich diese beiden mutmaßlichen Ziele ganz deutlich. Offenbar wissen die Die Leute ganz genau, wer welche Kleidung tragen sollte und sie sind sich auch bewusst, dass Völlerei eine verdammenswerte Todsünde und damit unmoralisch ist; insbesondere Angesichts des Hungers in der Dritten Welt.
Noch deutlicher wird das Ansinnen der Leute, eine moralische Instanz sein zu wollen in dem Ausspruch „Was sollen denn die Leute sagen, wenn du mir jede Woche ein anderes Mädel ins Haus schleppst! Und was sollen sie von mir als deiner Mutter denken!“. Die Die Leute scheinen Unkeuschheit ebenfalls als unmoralisch und verwerflich anzusehen, doch wo Völlerei durch ein paar großzügige Spenden oder kurzes Fasten die Absolution durch Die Leute erhalten kann, so führt Unkeuschheit geradewegs in die Hölle. Natürlich nur, wenn die Leute glauben, dass es eine Hölle gibt, dazu gibt es kein offizielles Statement. Wie zu allem, was die Leute scheinbar wollen.
Als gesichert kann gelten, dass die Die Leute in gewissem Maße vom Zeitgeist beeinflusst werden. So betraf der Ausspruch mit dem aus dem Haus gehen früher fehlende Hüte oder später auch Miniröcke, während das (in diesem Falle) so angesprochene Mädchen (bzw. junge Frau) heutzutage schon beinahe nackig auf die Straße gehen müsste, um diesen Satz zu hören (wobei das schon wieder ein wenig milieuabhängig ist. Für eine höhere Tochter liegt die Grenze hier sicherlich bei mehr Textil, als für irgendeine dahergelaufene Hartzmieze).

Vogelzeigen.jpg

Ist er vielleicht ihr Anführer? Jedenfalls scheint er den Durchblick zu haben.

[Bearbeiten] Organisation

Das weiß keiner so genau. Nicht mal Die Leute selber. Gehört man in einem Moment selber zu den Die Leute, so kann man im nächsten Moment selber zu hören kriegen, was die Leute wohl sagen und/oder denken. Niemand weiß also genau, wer zu den Die Leute gehört und wer nicht. Das macht sie so omnipräsent und gleichzeitig so unfassbar. Wie ein Phantom, das man zu verfolgen glaubt, obwohl es einen selbst verfolgt. Wie die Katze die mit der Maus spielt; sie glauben lässt, es gäbe eine Chance zu entkommen, bevor die Katze ihr das Genick durchbeißt. Es gibt kein Entkommen, vor dem Urteil der Leute; sie sind überall und nirgends. Vielleicht gehören Sie ja zu ihnen. Oder Sie, oder Ihre Frau oder...ich?!. Und vielleicht will ich Sie mit diesem Text nur dazu auffordern, endlich Ihr verkommenes Lotterleben aufzugeben und seriös zu werden?! Nein, ganz bestimmt nicht! Der Autor ist selber ein Opfer der Die Leute!

[Bearbeiten] Betroffen?

Sollten Sie den nächsten Minuten einen Ausruf wie „Was sollen denn die Leute sagen, wenn du so einen Schund liest!“ oder „Was sollen denn die Leute denken, wenn du den ganzen Tag nur vor dem Computer rumhängst!“, dann haben die Die Leute Sie im Visier. Bewahren Sie Ruhe. Lassen Sie die Rollläden runter und schleichen Sie erst im Dunklen aus dem Haus. Kaufen Sie einen Fallschirm, eine Armbrust und ein schweizer Taschenmesser. Als nächstes chartern Sie ein Flugzeug, optimal eine private Kleinmaschine, mit einem Piloten, der keine Fragen stellt. Lassen Sie sich von ihm über eine einsame Insel fliegen und springen Sie dort aus dem Flugzeug ab. Wenn Sie es schaffen, Ihren Fallschirm ohne vorherige Unterweisung richtig zu bedienen, können Sie auf dieser Insel den Rest Ihrer Tage fristen. Vor dem Absprung sabotieren Sie das Flugzeug, Sie können nicht wissen, ob der Pilot nicht auch ein Die Leute ist. Nur wenn die Leute nicht wissen, wo Sie sind und an diesem Ort niemand außer Ihnen ist, haben Sie eine Chance, dem Urteil der Die Leute zu entgehen.

[Bearbeiten] Literatur

Brown, Dan: Das Jerusalem-Komplott. Uncyclopedia Publishing, ISBN 2-9227-1659-0
Nimmes, Arno: Die Leute – Das Geschwür an dem die Gesellschaft krankt. Schandmaul-Verlag, Lästerzung, ISBN 9-6616-5599-9

Spezialprojekte
projects