Dharma

Aus Uncyclopedia

Wechseln zu: Navigation, Suche

Dharma (Sanskrit, m., धर्म, dharma) ist ein Begriff aus der buddhistischen Religion und heißt soviel wie Weg, Moral, Religion. Ist der Weg zum Nirwana besonders schwer, so spricht man vom Dickdharma, fällt es eher leicht, ein tugendhaftes Leben zu führen, definiert man das als Dünndharma. Geht der spiritulle Entwicklungsprozeß überhaupt nicht voran, dann hat man einen Dharmaverschluss.

In Berlin kriegt man an Imbisständen oft die Frage gestellt: "Currywurst mit oder ohne Dharma", was belegt, dass die Berliner Kultur maßgeblich von der buddhistischen Religion beinflußt ist.

Ein vorbildlicher Buddhist unterzieht sich jede Woche einmal einer Dharmaspülung, was zur Beschleunigung des Erleuchtungsprozesses führen kann, sofern dabei keine sexuelle Stimulation des Dharmas im Spiel ist.

[Bearbeiten] Literatur

Spezialprojekte
In anderen Sprachen
projects