Der Wüstenplanet

Aus Uncyclopedia

Wechseln zu: Navigation, Suche

„Vielen Dank für Spice und Trank.“

~ Paul Atreides über Fremen

Der Wüstenplanet ist, wie sein Name bereits vermuten lässt, ein Planet im Sol-System, auf dessen gesamter Oberfläche ein tropisches, paradisisches Klima vorherrscht. Das wichtigste Exportgut des Wüstenplaneten ist die bewusstseinsverändernde Droge LSD.

Der Wüstenplanet ist Dreh- und Angelpunkt, der nach ihm bennanten Kinderfilmreihe des Regisseurs Paul Verhoeven.

Die Filme sind:

Teil 1: Paul und seine Freunde auf dem Wüstenplaneten

Teil 2: Paul ohne seine Freunde auf dem Wüstenplaneten

Teil 3: Pauls Kinder auf dem Wüstenplaneten (Der Inzestaspekt wurde in der Deutschen und Französischen Version geschnitten, verblieb jedoch in der Amerikanischen.)

Teil 4: Pauls Sohn will weg vom Wüstenplaneten

Teil 5: Die Hexenverbrennungen auf dem Wüstenplaneten

Teil 6: Die Flucht der überlebenden Hexen vom Wüstenplaneten


Der Pornoregisseur George Lucas drehte kürzlich eine Prequel-Trilogie

Teil -2: Pauls Vater nicht auf dem Wüstenplaneten

Teil -1: Pauls Opa mütterlicherseits auf dem Wüstenplaneten

Teil 0: Irgendein Verwandter von Paul auch nicht auf dem Wüstenplaneten.

Danach drehte er noch eine Prequel-Trilogie, welch vor der der ersten Prequel-Trilogie spielt.

Die Titel lauten:

Teil -5: Irgendein Vorfahre von Paul hat keine Ahnung von der Existenz des Wüstenplaneten

Teil -4: Irgendein Vorfahre von Paul führt Krieg

Teil -3: Irgendein Vorfahre von Paul gewinnt den Krieg


Spezialprojekte
projects