Computervirus

Aus Uncyclopedia

Wechseln zu: Navigation, Suche
DDR-Einkaufstüte.jpg Lieber Autor dieses Artikels:

Kauf dich mal ne Tüte Deutsch, das hat auch anderns schon gehelft!

Wir haben hier wirklich keine Vorurteile gehen Steghaleniker und Analphabeten. Wirklich nicht. Oder jedenfalls nur ganz wenige. Aber kannst du deine Schreibübungen nicht erstmal auf einem Schmierzettel machen, statt sie gleich zwischen unserem wertvollen Kulturgut abzuladen? Es gibt inzwischen in jeder Stadt Alphabetisierungskurse, in denen man dir auch in deinem Alter noch die Grundlagen von Lesen und Schreiben beibringen kann. Bitte tu dir und uns den Gefallen und geh da mal hin. Anschließend darfst du gerne wiederkommen und deine brüllend komischen Ideen hier kunst- und stilvoll ausarbeiten.


Ein Computervirus ist eine von keineswegs gelangweilten Programmierern erstellte Datei, mit deren Hilfe sich ein Computer malträtieren lässt. Zwar erhält der Programmierer in den meisten Fällen keinerlei Nutzen aus dem Virus, allerdings kann dieser sich nun einen Ast abfreuen, dass er jemanden damit schadet.

[Bearbeiten] Wie erhält man Viren?

Fast jeder kann Viren erhalten. Dies kann durch das besuchen von gewissen Internetseiten geschehen. Einzig und allein pornografische Internetseiten sind nicht von Viren befallen. Also kann man davon ausgehen, dass diejenigen, die täglich pornografische Seiten besuchen, am sichersten durchs Web surfen.

[Bearbeiten] Schutz vor Viren

Glücklicher Weise gibt es geniale Programme, mit deren Hilfe man sich vor sämtlichen Viren schützen kann. Mit am bekanntesten ist Norton Anti Virus. Ein perfektes Programm, was in keinster Weise die Funktionen des Computers beeinträchtigt. Vollkommen sicher kann man nun also auch gewissenlos das gesamte Web auskosten. Die Genies, welche Norton erfunden haben, dürfen für die Vollversion des Programms aufgrund des unverkennbarem Schutzes des Rechners für dieses auch mit Recht ca. 50€ verlangen. Ähnliche Programme wie z.B. AVG Anti Virus oder Antivir sind dahingegen völliger Schwachsinn, da sie kein Geld kosten.

[Bearbeiten] Der Bundes Trojaner

Der Bundes Trojaner ist eine vom deutschem Staat programmierte Datei, welche mit 100%iger Wahrscheinlichkeit, die Sicherheit des Computers garantiert. Jedermann kann diese Datei erwerben, man muss nur die offizielle Homepage der Bundesrepublik Deutschland besuchen. Sobald man diesen Bundes Trojaner auf seinem Rechner hat, kann man vollkommen Gewissenlos surfen, da der Staat nun alles überwacht. Dies dient allerdings keines Wegs dazu, die Bevölkerung auszuspionieren. Obwohl die gesamten Vorgänge am Computer überwacht werden, so dient der Bundes Trojaner eigentlich nur für die Sicherheit des Bürgers.

Spezialprojekte
projects