Callgirl

Aus Uncyclopedia

Wechseln zu: Navigation, Suche

Ein Callgirl (von engl. für „Telefonfräulein“) ist eine selbstständige Geschäftsfrau, die über moderne Kommunikationsmedien ihre Terminkoordination vornimmt. Sie wirbt in einschlägigen Magazinen sowie in nächtlichen Werbeblöcken von Privatfernsehsendern für die Kontaktaufnahme. Das Callgirlicus Negotius ist bereit, über Vergütungen für ihre Dienste zu verhandeln. Sie ist eine seltene Unterart der Callgirls, die allgemein feste Taxen für ihre Serviceangebote verlangen. Seit dem ProstG von 2002 sind ausstehende Verbindlichkeiten für die von ihr angebotenen Dienstleistungen auch per Inkasso-Unternehmen (z. B. Moskau Inkasso) eintreibbar. Angebotene Services variieren in Abhängigkeit der Zahlungsbereitschaft sowie der Expertise der Dienstleistenden und auch der persönlichen Vorlieben.

[Bearbeiten] Herkunft

Ihren Ursprung hatte das Callgirl in Kontinentaleuropa durch die Entwicklung der Telefonie. Durch die stetige Verbreitung der Telefoniekommunikationstechnik entwickeln sich neue Spezies des Callgirls rasant. Entdeckt wurde kürzlich die neue Art des Callgirlicus Aethiopiensis. Sie ist in Afrika anzufinden und verbreitet sich ällmählich über Frankreich nach Mitteleuropa. Auch sowjetische Strömungen verbreiten sich zunehmend in Deutschland.

[Bearbeiten] Lebensalltag

Der Discovery Channel Dokumentarfilm "Secret Diary of a Call Girl" vermittelt im ersten Teil einen Einblick in den Alltag des Callgirls. Die Lebensweise, das Paarungsverhalten sowie die Körperpflege werden wissenschaftlich dokumentiert. Weiter wurden wissenschaftliche Studien über das Sozialverhalten geführt. Hauptmerkmal der Untersuchung war die soziale Integration des Callgirls. Der Verhaltensforscher Dr. Larsen Reinström entdeckte im Verlauf der Studie im Jahre 2007, dass vor allem solche Callgirls feste soziale Bindungen entwickeln, die ihren Lebensraum in Großstädten haben. Ihnen scheint eine Integration leichter zu fallen, als Vertreterinnen der Spezies in ländlichen Gebieten. Letztere haben teilweise mit mangelnder Akzeptanz und Kritik zu kämpfen.

[Bearbeiten] Bekannte Callgirls

  • Bea LaBums
  • Cindi Love
  • Vikki Vulgaria
  • Lady Clamydia

[Bearbeiten] Literatur

Alma Kand: Bekenntnisse eines Callgirls, Wissenschaftliche Buchgesellschaft, Darmstadt 2007 ISBN 103548368689

Spezialprojekte
projects