Beamter

Aus Uncyclopedia

Wechseln zu: Navigation, Suche
Büroarbeitsplatz.jpg

Ein solches surreales, farbenfrohes Ambiente inspiriert den Beamten zu schöpferischen Höchstleistungen.

„Wenn du so bist wie dein Locher,
möchte ich dich wiedersehn.“

~ Ina Deter über Beamte


„Angestellte [dazu zählen auch Beamte, d. Verf.] schaffen sich gegenseitig Arbeit.“

~ Cyril Northcote Parkinson über Angestellte


Beamte sind konservative Künstler. Sie beschäftigen sich vor allem mit der Kunst des Stempelns und der Krakelei. Die meisten Beamten sind nebenberuflich außerdem reanimierte Karteileichen. Zwischenzeitlich ist soziologisch auch der Hartz-IV Empfänger (ehem. Sozialhilfeempfänger) dem Beamten gleichgesetzt worden, da auch er/sie für wenig (oder gar keine) Arbeit ebenfalls vom Staat (Steuerzahler) bezahlt (bzw. unterstützt) werden. Sie sind zudem auch unkündbar (ewig Leistungsberechtigt), es sei denn, sie entlassen sich selber in die Arbeitswelt, was bei einem durchschnittlichen Hartz-IV Empfänger ebenso selten vorkommt wie bei einem Beamten.

[Bearbeiten] Werk

Um die Kunst verständlich zu machen, erschaffen sie Berge von schriftlichen Gedankengängen, die für jedermann einsehbar im 3. UG, Fach 5, Ebene 2 auf der linken Seite liegen, wenn man nicht zufällig einen Sack Reis umstößt und gleichzeitig das Licht ausmacht, während im 2. OG Herr Laurenz Maier (kann auch Meyer heißen) die Kaffeemaschine anmacht, um sich eine frische Tasse Kaffee zu machen, die, vorausgesetzt, die Bohnen sind frisch geröstet und gemahlen, sicher gut schmecken wird. In diesem Fall muß man ins 4. UG gehen, und warten.

Stempel-kopie k.JPG

Eines der letzten ambitionierten Werke der leider viel zu früh pensionierten Untersachbearbeiterin Jana Klar (Referat C, Abt. IV, Zimmer 121, 1. OG)

[Bearbeiten] Wirkung auf die Gesellschaft

Landesweit ist man der einhelligen Auffassung, Beamte würden dafür sorgen, daß ein Staat den Bach runtergeht. Das kann so nicht stehengelassen werden. Immerhin gehören die Beamten zu einer Gattung, die sich selbst erhält und somit niemandem zur Last fällt. Im übrigen tun Beamte niemanden etwas. Man sagt, Beamtenschweiß sei weltweit die seltenste Flüssigkeit.

[Bearbeiten] siehe auch

Spezialprojekte
projects