Aufschwung

Aus Uncyclopedia

Wechseln zu: Navigation, Suche

Ein Aufschwung ist eine Turnübung, die jeder Politiker beherrschen sollte, in der Praxis aber nicht beherrscht.

Im übertragenen Sinne kann Aufschwung auch die wirtschaftliche Lage bezeichnen, die in Deutschland ständig von vorne beginnt. Der Aufschwung wird sich folgendermaßen äußern:

  • Es wird Vollbeschäftingung vorherrschen, so wie es sich Frank-Walter von den Sozis nach drei Flaschen Entlauffener Katzenbeißer Schwatzriesling Jahrgang 1992 visionär erträumt hat.
  • Alle freien Jobs, die nur von gut ausgebildeten Fachkräften übernommen werden können, werden von eingedeutschten Indern und Polen ausgeführt werden.
  • Die 10-Stunden-Woche wird eingeführt, das Wochende wird um Donnerstag und Freitag verlängert.
  • Angespornt durch die PISA-Studie wird das deutsche Bildungssystem das Beste der Welt, zumindest was die Bildung von Oberschichtenkindern angeht.
  • Die Deutschen werden reicher und übernehmen die Führungsposition in der Weltwirtschaft, bis alle Exportgüter verkauft sind und inzufolge dessen eine erneute Rezession eintritt.
  • Die Deutschen werden noch dicker, durch die zunehmende Verfettung der Bevölkerung wird der Aufschwung auch endlich bei den Fitnessstudios und Ernährungsberatern ankommen.
  • Der Reichtum wird gerecht unter den oberen Zehntausend verteilt werden.
  • China wird sich um die wachsende Konkurrenz aus Deutschland Sorgen machen müssen, besonders auf dem Gebiet des verseuchten Milchpulvers.
  • Deutschland wird wieder zum uneingeschränkten Exportweltmeister aufsteigen, was es Angela Merkel ermöglichen wird, dem Dalai Lama eine kleine Hundehütte im Garten des Kanzleramts einzurichten, ohne Angst vor der chinesischen Sanktionen zu haben.
  • In Deutschland wird Erdöl in riesigen Mengen gefunden werden. Den Reichtum wird man zur Erforschung von unerschöpflichen und umweltfreundlichen Energiequellen wie etwa Atomkraft verwenden, die den Bedarf der Erde für immer decken können.
  • Durch deutsche Vermittlung wird der Weltfrieden irgendwo in der Nähe von Tadschikistan zustande kommen.
  • Durch deutsche Entwicklungshilfe wird Wohlstand über alle Länder der Erde kommen.
  • Dank neuer in Deutschland entwickelter Technik wird, nachdem alle Krankheiten bis auf die Schweinegrippe geheilt wurden, der Weltraum kolonialisiert.

Das alles wird passieren, nachdem Super-Angie Unterstützung von dem aus russischen Exil zurückkehrende Gerd dem Großen erhält, und Der Rote LaFo, Guido sowie Rennie den beiden Rückendeckung geben. Nur Ede wird bis zuletzt skeptisch bleiben und sein Kompetenzteam erweitern.

[Bearbeiten] Aufschwung Ost

Dieser Aufschwung, auch Aufbau Ost genannt, fand im sogenannten Delta-Quadranten der Republik statt. Er wurde vom Kanzler der Einheit beschlossen. Im Endergebnis führte dieser Aufschwung zu blühenden Landschaften sowie zu einer Auswanderungswelle der Nazis.

[Bearbeiten] Aktuelles

Im Jahr 2009, mitten in der Finanzkrise nach vier Quartalen mit schrumpfendem Wirtschaftswachstum wurde in der Nähe von Tauberbischofsheim ein verschüchterter Aufschwung unter einem Lindenbaum entdeckt. Er wurde sofort verhaftet und ins Kanzleramt nach Berlin verbracht, wo er von Mitgliedern der sich im Sommerschlaf befindlichen Großen Koalition so lange vor die Fernsehkameras gehalten wurde, bis er einfach verpuffte und die gerade erst begonnene Rezession wieder ihren Dienst am Volke verrichten konnte.

[Bearbeiten] Trivia

Mitunter endet der Versuch von Politikern, für einen Aufschwung zu sorgen tragisch. So gelang es Jürgen W. Möllemann trotz erheblicher Bemühungen nicht, unmittelbar zum Ende seiner Karriere einen Aufschwung aus dem Nichts herbeizureden. Trotz eines sorgfältigen Versuchsaufbaus in mehreren tausend Metern Höhe endete der künstlich induzierte Abschwung erst auf dem Boden der Tatsachen. Möllemanns Erben in der Wissenschaft formulierten daher das tröstliche Axiom: "Ein Bett im Kornfeld, das ist immer frei...."

Spezialprojekte
projects