Arbeitswelt

Aus Uncyclopedia

Wechseln zu: Navigation, Suche
Hundegesicht
Wat is?

Hoffentlich sind Sie ein ganz gewiefter Hund! Sonst werden Sie mit diesem Artikel nichts anfangen können. Klicken Sie hier, um den Vorgang abzubrechen.

„Damals hieß es einfach nur: "Schnauze halten und arbeiten"! Und das haben wir auch gemacht.“

~ Helmut Schmidt über Lektionen aus der Jugend


Die Arbeitswelt ist eine abnormale, abgegrenzte, für unsereins unverständliche Welt, in der die Arbeit herrscht.

Zutritt haben Workaholics, Utilisten, Helferlinge und Heinzelmännchen.

Es ist noch strittig ob die Arbeitswelt eine Parallelwelt ist, die in einem gleichen oder anderem Universum als unsere Welt existiert, sicher ist nur, das es jeden ohne Warnung dorthin verschlagen kann.

[Bearbeiten] Entstehung

Die Arbeitswelt existiert schon seit Anbeginn der Menschheit. Denn wie jeder weiß, mussten Adam und Eva das Paradies verlassen, um Kohle ranzuschaffen und Gott nicht länger auf der Tasche zu liegen. Das war die Chance für die "Gremlins", die fälschlicherweise immer noch für Ausgeburten der Phantasie in einer amerikanischen B-Movie gehalten werden, zuzuschlagen.

Ihr Ziel war und ist es, dem Menschen den Nutzen des Schaffens, die Euphorie nach dem Nervenzusammenbruch, die Freuden des Stresses und das Glück des Arbeitens, auf möglichst radikale Weise nahezubringen.

Nur leider ist der Mensch nunmal nicht die geeignete Spezies für solch ein Unterfangen, was dafür gesorgt hat, dass in der Geschichte der Menschheit glücklicherweise noch nie die gesamte Erde von den Gremlins beherrscht wurde.

[Bearbeiten] Beispiele für einige temporäre Siege der Gremmlins in zusammenhangsloser Reihenfolge

  • Adolf Hitler (Frühphase)
  • Napoleon (Endstadium)
  • Stalin (Frühphase)
  • Der Tag der Arbeit (Endstadium)
  • Lenin (Mittelmäßig, iso)
  • Alle Chinesen (Endstadium)
  • Alle Legebatterien (Mittelmäßig, xxx)
  • Alle Dinge in denen das Präfix -Elite vorkommt (Frühphase)
  • Menschen die Wörter wie Punks, Schmarotzer, Schädling, Parasit,etc. ohne ersichtlichen Grund zu anderen Personen sagen (Frühphase)

[Bearbeiten] Erläuterung

[Bearbeiten] Frühphase

Das von den Gremlins mit Rechtschaffenheit okkupierte Gebiet, oder Personengruppe lässt sich noch stabilisieren und in den Normalzustand zurückversetzetn (faul, orienierungslos, suchtgefährdet), wenn rechtzeitig die Umgebung so wie die Personen selber in einen absoluten Ruhezustand versetzt werden (betrifft z.B. Beamte, Insassen eines Altersheimes, Politiker, den männlichen Part beim Geschlechtsakt etc. )

[Bearbeiten] Mittelmäßig iso

Wenn sich der Probant in diesem Zustand befindet, versucht er bereits, seine Umwelt von den fürchterlichen, und grauenvollen Realitäten der Arbeitswelt zu überzeugen, und sie auf den Weg der Arbeit zu verleiten. Gerettet werden kann dieser arme Wicht nur noch, indem man ihn in einen Harem inmitten von DienerInnen und Konkubinen verfrachtet, und das für unbestimmte Zeit.

[Bearbeiten] Mittelmäßig, xxx

Bezieht sich nur auf Orte und Regionen. Der Ort wird auf unbestimmte Zeit in ein unsichtbares Kraftfeld verwandelt, das von vorneherein gefährdete Personen anzieht und einschließt. Die Größe und Dauer dieser schrecklichen Fallen ist bei jedem Feld unterschiedlich. Beispiele für solche Orte sind Fortbildungen und Seminare, die nicht teilnahmepflichtig sind.

[Bearbeiten] Endstadium

Die Person, oder das Gebiet ist nicht mehr zu retten. Im Laufe der Zeit wird sie bzw. es entweder in die Parallelwelt gesogen, d.h. sie oder es verschwindet von der uns bekannten Erde und aus unserem Bewusstsein, was auch allgemein als Verdrängungsmechanismus bezeichnet wird, oder sie bzw. es zerstört sich selbst.

[Bearbeiten] Ungefährdete Personengruppen

sind alle glücklichen Menschen, die keine Potenzschwierigkeiten haben. Genauso unbetroffen sind alle Menschen, die niemals das Wort Stress mit Arbeit in Verbindung gebracht haben. Studenten sind gegen die Gefahr, in die Arbeitswelt gesogen zu werden immun, genauso wie Rentner, Festivalgänger, Punks, Metaller, Titanic-Leser, Analphabeten, Hartz IV-Empfänger, Alkoholiker, Kassiererinnen, Drogenabhängige, Bundeskanzler und/oder Prostituierte. Ebenfalls verschont bleiben alle mit Adelstiteln oder mit Schwarzkonten.

[Bearbeiten] Ungefährdete Orte

  • Universitäten
  • Schwimmbäder bei Nacht
  • Das Parlament
  • Matratzen
  • Sofas

[Bearbeiten] Hilfe

Hilfe gibt es keine, da niemand mit den Infizierten zu tun haben möchte, und die Infizierten nur aus eigener Kraft diesem Dilemma entkommen können. Da allerdings eine gewisse instabilität vorausgesetzt wird, um überhaupt betroffen zu sein, gibt es kein Entrinnen. Vorbeugen lässt sich jedoch mit einer gehörigen Dosis Spaß am Leben. Früher wurden die Betroffenen von der Gesellschaft vor die Stadt gesetzt, und zurecht als Aussätzige tituliert. Heute kommen solche Menschen zu Psychiatern (die allerdings selbst infiziert sind), oder in Bergwerke zu den Liliputanern, die man ebenfalls nicht in seiner Nähe haben möchte.

Spezialprojekte
projects