Anziehungskraft

Aus Uncyclopedia

Wechseln zu: Navigation, Suche
Senf.jpg
Dieser Artikel ist ganz voll mit Senf.
Jeder hat seinen Senf hier dazugekleckert und nun liest sich der Artikel wie die Papiertischdecke an der Imbissbude. Nur ein tapferer, begabter Autor kann die Verkrustungen aus dem Text kratzen, die Buchstabensuppe noch mal aufkochen und einen leckeren Artikel daraus zaubern. Bist du dieser Held?


Als Anziehungskraft wird die Kraft bezeichnet, die ein durchschnittlicher Mensch zum Anziehen seiner Kleidung aufwenden muss. Am einfachsten lässt sich die individuelle Anziehungskraft nach dem Baden oder Duschen feststellen, wobei der genaue Wert je nach Kleidungsgröße variieren kann.Am größten ist die Anziehungskraft somit an den Erdpolen, da es dort bekanntlich am kältesten ist.(siehe hierzu auch das Buch von Ralf Twele(Nicht alle Frauen sollten nackt sein)) Die CIA hat aus nicht bekannten Gründen die Anziehungskraft von Angela Merkel nicht gemessen. Ihre Daten wurden ermittelt und wie folgt zusammengerechnet:

  • Gewicht: 140,3455656332 kg
  • Körperumfang: 659430cm²

Fehler beim Parsen (Lexikalischer Fehler): Gewicht+ E=mc²:@http* Wurzel aus 5464333258766

Da bei der CIA keiner diesen mathematischen kram versteht, wurde die Anziehungskraft von Angela Merkel nie festgestellt.

Mehrere Versuche, die Anziehungskraft von George W. Bush zu messen, schlugen aufgrund von mangelnden mathematischen Kenntnissen der Mitarbeiter der CIA fehl. Oder an der fehlenden Anziehungskraft von George W. Bush? Seit diesen geheimen Versuchen in Guantanamo ist in der Wissenschaft (Kernphysik, Feinkonditorei, Hamsterzucht) eine heiße Diskussion um das Messen humaner Entropiegrade entbrannt.

Man kann seine Anziehungskraft trainieren, indem man nicht mehr duscht oder badet. Allerdings kann das auch spontane Ekelreaktionen im Umfeld auslösen.

[Bearbeiten] Geschichtliches

Die Anziehungskraft entdeckte der römische Philosoph Marcel Einmalumshaus, als dieser sich beim Bundeskanzler beschwerte, dass seine Unterhose so schwer anzuziehen sei. Der damalige Bundeskanzler beauftragte Einmalumshaus damit, herauszufinden, warum das so ist. Einmalumshaus fand allerdings nicht heraus, was die Anziehungskraft genau ist.

Stumpfsymbol.jpg Dieser Artikel ist ein Stumpf!

Diese Vorlage bescheinigt dem Artikel, was man sonst nur über Peter Maffay sagt: Er ist etwas zu kurz geraten. Ist das Thema für einen ausführlichen Artikel eher ungeeignet, so droht die Abschiebung ins Undictionary.

Spezialprojekte
In anderen Sprachen
projects