Al Kaida

Aus Uncyclopedia

Wechseln zu: Navigation, Suche

AL KAIDA ist eine weltweit tätige Werbeagentur.

Sie zeichnet sich vor allem durch die Verwendung von Guerilla-Marketing aus.

[Bearbeiten] Bekannte Werbeaktionen

  • Neugestaltung der Manhattan-Skyline
  • Hinweise auf die technisch unausgereifte Konstruktion von Bussen in London und Protest gegen die ständige Verspätung der dortigen U-Bahn
  • Werbeaktion für die spanische Eisenbahngesellschaft
  • Butterfahrten vor der Küste des Jemen
  • Tägliche Happenings, vgl. Aktionskunst, in der Innenstadt Bagdads zur Unterhaltung amerikanischer Irak-Touristen

[Bearbeiten] Vorgehensweise

Al Kaida versucht die aus ihrer Sicht optimalen Verhältnisse einer Spaßgesellschaft durchzusetzen, indem sie gezielt Anschläge auf Spaßzentren des Westens verübt. Die Wirkung dieser Art Guerilla-Marketing ist phänomenal und hat dazu geführt, dass alle großen westlichen Demokraturen Schritt für Schritt zur despotischen Führung übergehen. Festzustellen ist, dass diese Anschläge auf lustige Unterhaltungsinstitutionen in der Quersumme ihres Datums immer 23 ergeben. Beispielsweise ergibt die Quersumme des Tages 11.09.2001, an dem der Angriff auf das Toysrusimperium in Roduchelstorf stattgefunden hat und bei dem tausende Spielzeuge durch aggressive Partysahne angegriffen worden sind, genau 23. Die Bewohner der idianischen Siedlung vermuten, dass hinter dieser Organisationsstruktur genmanipulierte Maiskolben stecken, die sich in geheimen Laboren unter der Erde aufhalten und forschen.

[Bearbeiten] Trivia

  • Seit 1996 fahren einige Kreuzfahrtschiffe einer Reederei mit Sitz in Rostock unter dem Namen "Al Kaida".

[Bearbeiten] Siehe auch


dieser Artikel ist Teil des weltweiten Terrornetzwerks
Taf01
Arabisch
Terrorgruppen: Illuminaten | Islamischer Staat (IS) | IS Ultra | TAF | GEZ | UNA | AFDF | Al Kaida | SIE

religiöse Anführer: Osama Bin Laden | Al Banien | Saddam Hussein | Gott | Jesus | Satan | Dieter Bohlen | Karl Marx

militärische Anführer: George W. Bush | Tony Blair | Wladimir Putin

Diktatoren und Demagogen: Mahmud Ahmadinedschad | Fidel Castro | Muammar al-Gaddafi | Bill Gates | Kim Jong-il | Robert Mugabe | Papst

Importe aus Osteuropa: Lenin | Stalin | Kekkoslowakei | Adolf „Hitler“ Armleuchtermast | Wodka

sonstige Importe: Burger King | China-Restaurant | McDonalds | Pizza | Christentum | Papa Ratzi

Exporte nach Osteuropa: Kapitalismus | Aldi

verschiedene Terroristen: Zidane | Floyd Landis | Grup Tekkan

Propaganda und Ausbildung: Islamist Army (Computerspiel) | Jürgen Rieger | Terrorcamp | Kindergarten| Katholische Kirche


Spezialprojekte
projects