Akrostichon

Aus Uncyclopedia

Wechseln zu: Navigation, Suche

Als Akrostichon werden Verse, Wortgruppen oder allgemein Textgebilde
kategorisiert, die in der Darstellungsform, meist in Zeilenform von links nach
rechts, mit ihren ersten Buchstaben jeder Zeile und von
oben nach unten gelesen einen
Sinn ergeben.
Tragisch dabei
ist, dass die
Charakteristik des Blocksatzes
häufig verloren geht und der Fließtext
oft wie angenagt, abgefressen oder einfach
nicht zuendegedacht erscheint.

[Bearbeiten] Ein Beispiel

Uns Sinn erscheint
nur ungereimt
charmant galant
Yin-Yang verlangt:
Chantall is' Mus
Loga-rith-mus
Oh Volk voll Sieg
Passagenlied
E-go-ma-nie
Dyslex mit "i"
Iran dahin
All das macht Sinn.

[Bearbeiten] Sonderfall

Abkürzungen, kurze oder riesige, nennt Yves manchmal: Akornym. Und Yves hat ja fast recht, wenn jeder Buchstabe des abgekürzten Wortes dem Anfangsbuchstaben eines anderen Wortes der Erklärung dient und ihm die Orthographie das o und r vertauscht.

  • AEG (Aus Erfahrung Geizig) bzw. (Auspacken Einschalten Garantiefall)
  • BASF (Blausäure-Amalgam & Seifen-Fabrik)
  • CeBIT (Centrum für Büroautomaten & Informations- & Telekommunikationslobbyismus)
  • EDEKA (Einkaufsgenossenschaft der emanzipierten Kolonialwarenhändler Augsburgs)
  • GAU (größter anzunehmender Unsinn)
  • R.o.B (Rapper ohne Bedeutung)
  • usw. (Ulla, schreib weiter!)
  • VW (Viel, Wind im Gebtriebe von Vento, Bora, Scirocco und Passat)
  • Wikipedia (Wikipedianer kreieren in Polen einen Darm im Arsch)
Spezialprojekte
projects