Achilles Fighting System

Aus Uncyclopedia

Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Achilles Fighting System war ein Nahkampfsystem das von Amphoro Achilles aus dem ägyptischen Re entwickelt wurde. Aus Re entstand später Rieb, das beste Nahkampfsystem der Welt.

Achilles hatte als Austauschstudent in Ägypten die Kunst des Re erlernt. Nach Griechenland zurückgekehrt entwickelte er daraus das Achilles Fighting System. Er änderte unter anderem die Bezeichnung eines Meisters von Sifon in Amphoron. Außerdem integrierte er die mykenischen Streitwagentechniken in sein System.

Während des trojanischen Krieges war das Achilles Fighting System sehr erfolgreich. Es erholte sich jedoch nie mehr von Amphoro Achilles Tod durch einen unglücklichen Pfeiltreffer in die nach ihm benannten Sehne. Seit diesem Zeitpunkt sind alle Trittechniken mit der Ferse in dem System tabu.

Achilles hatte beim Studium des Re nicht alle Waffenabwehrtechniken gelernt. Dies sollte zum Aussterben seines Systems führen.

Spezialprojekte
projects