Absturzparty

Aus Uncyclopedia

Wechseln zu: Navigation, Suche

Eine Absturzparty ist:

  1. eine LAN-Party, bei der alle PCs mit einem Microsoft-Betriebssystem ausgestattet sind. Eine derartige Party endet oft mit dem Absturz aller PCs.
  2. ein beliebtes Spiel in Internetcafes. Wer es zuerst schafft, seinen Computer zum Absturz zu bringen, hat gewonnen. Dieses Spiel ist sehr lustig, wird aber vom Betreiber nicht gern gesehen.
  3. eine Abiturienten- oder Bundeswehr-Abgänger-Abschlußparty (alternativ auch ein Klassentreffen oder eine Fete einer Studentenverbindung), bei der es darum geht, solange Alkohol in sich hinein zu schütten, bis man einen totalen Absturz hat.
  4. eine Party (oder eher ein Volksfest), die spontan veranstaltet wird, um den Absturz des Learjets eines gewissen amerikanischen Präsidenten zu feiern, sobald dieser bekannt wird.
Disambug.png Diese Seite ist eine Begriffsverwirrung. Sie dient dazu, mehrere mit dem gleichen Wort bezeichnete Begriffe durcheinander zu bringen.

Falls du von einem anderen Uncyclopedia-Artikel hierher gelangt bist, gehe bitte dorthin zurück, gehe dabei nicht über Los, ziehe keine 4.000 Euro ein und ändere den Artikel in irgendeiner Weise irgendwie ab.

Spezialprojekte
projects