ARD

Aus Uncyclopedia

Wechseln zu: Navigation, Suche
800px-Blaubär und Blöd nah by Stepro.jpg

Käptn Blaubär verspinnt Seemannsgarn auf der SMS ARD


Das Thema ARD ist vernachlässigbar. Entweder sind die Leser bereits unkündbarer Teil des weltumspannenden Mediennetzwerks mit 23.000 Angestellten, 333 Produktionsfirmen, 5 Chören, 4 Big Bands und 11 Orchestern, oder sie sitzen in der ersten Reihe und mampfen Popcorns.

  • Wenn Sie der werberelevanten Zielgruppe angehören oder anderweitig Verblödungsbedarf haben, gehen Sie zu RTL.
  • Wenn Sie schon schmerzfrei sind oder eine Einschlafhilfe brauchen, gehen Sie zum ZDF.
  • Wenn Sie auf der Suche nach Spendenkonten sind, hilft Ihnen die GEZ gerne weiter.
  • Für aktuelle Nachrichten, Wetterberichte und Ihr persönliches Tageshoroskop informieren Sie sich optimal bei UnNews.

Wenn das alles nicht auf Sie zutrifft, lesen Sie doch einfach ein gutes Buch oder einen informativen Uncyclopedia-Artikel.

Wenn Sie Ihr versteinertes Wissen auffrischen möchten, lassen Sie sich von Ihrer Firma weiterbilden. Sie müssen lediglich einen Antrag auf einen fünfseitigen Antrag stellen, und schon können Sie diesen ausfüllen!

Wenn es Ihnen allerdings danach gelüstet, zur Prime-Time vollkommen unterhaltungsfreie Benefiz-Galas zu Gunsten der Hans-Rosenthal-Stiftung zu konsumieren, in denen pseudoprominente Menschen Kindergeburtstag simulieren und glattgebügelte Moderatoren mit dem Duktus von Kleinkindern „Das war spitze“ brüllen, das Publikum zu gruppendynamischen Klatschmärschen auffordern und ungelenk durch den schrecklichen Abend führen, dann sind sie bei der ARD genau richtig!

Spezialprojekte
projects