A4

Aus Uncyclopedia

Wechseln zu: Navigation, Suche

Die A4 (besser bekannt als V2) war das erste von Menschenhand gebaute Gerät, welches bis in den Weltraum vorstoßen konnte und zugleich auch die erste Raketenwaffe der Welt. Angetrieben wurde die A4, die 1944/45 als Vergeltungswaffe gegen England eingesetzt wurde, mit Alkohol als Treibstoff und flüssigen Sauerstoff als Oxidator.

Die A4 hatte schon in der Erprobungsphase häufig Probleme mit der Flugstabilität und bot ihren Erbauern bei der Flugerprobung in Peenemünde oft spektakuläre Flugmannöver. Beim späteren Kriegseinsatz verfehlte sie oft ihr Ziel oder stürzte vorzeitig ab.

Heute geht man davon aus, daß der Grund für die hohe Ausfallsrate der verwendete Treibstoff war, denn erwiesenermaßen dürfte niemand in der Lage sein, mit ein paar Tonnen hochprozentigen Alkohol intus sicher zu fliegen und den Kurs zu halten!

Stumpfsymbol.jpg Dieser Artikel ist ein Stumpf!

Diese Vorlage bescheinigt dem Artikel, was man sonst nur über Peter Maffay sagt: Er ist etwas zu kurz geraten. Ist das Thema für einen ausführlichen Artikel eher ungeeignet, so droht die Abschiebung ins Undictionary.

Spezialprojekte
projects