19. Jahrhundert

Aus Uncyclopedia

Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Jahrhundert war das Jahrhundert der anachronistischen Missverständnisse: Der Nationalstaat, der Turbokapitalismus und die Religionskritik wurden erfunden.

[Bearbeiten] Ereignisse

The Bus.jpg

Das erste Automobil wurde 1886 erfunden. Leider gab es hierzu noch keinen funktionstüchtiger Fahrer.

Wappennordkorea.jpg

Der Versuch Irlands, sich von England loszusagen, hatte zunächst nicht den gewünschten Erfolg.

  • 1802: Ernst Blasius Hockenheim wird in Braunschweig wegen öffentlichen Unfugs verhaftet. Er behauptete, eine Zeitmaschine erfunden zu haben.
Erstes Bild vom Mars.jpg

Dank Goldrausch und politischer Verfolgung setzt eine gewaltige Einwanderungswelle in den Westen der heutigen USA ein. Teilweise sieht es dort aber noch langweilig aus.

  • 1813: In der Gemüseschlacht von Leipzig setzen sich die Russen mit ihrer Rote-Beete-Armee zusammen mit den Königlich-karrottenen Preußen gegen Napoleon, die „Knoblauchzehe Europas“, durch. Er hat nur die polnischen Kartoffeln auf seiner Seite, die allesamt geschält werden.
  • 1823: Ernst Blasius Hockenheim wird in Rosenheim wegen öffentlichen Unfugs verhaftet. Er behauptete, eine Zeitmaschine erfunden zu haben.
DrFonduetopf.JPG

Das 19. Jahrhundert ist die Zeit der Erfindungen. Hier die erste Salatschleuder aus dem Jahre 1857.

  • 1832: Goethe stirbt in seinem Sessel.
  • 1841 lacht zum letzten Mal jemand über Dieter Hildebrandts Herbert-Wehner-Imitation.[1]
  • 1855 wird die Polizei-Sondereinheit Schwarze Sheriffs gegründet. Damals kümmert sie sich jedoch noch um arbeitsunwillige Sklaven, Frauen, die Bücher lesen (man will nicht anerkennen, dass sie den Männern etwas voraushaben) und die Daltons, wenn sie mal wieder aus dem Gefängnis ausbrechen.
  • 1859 passiert nichts. Muss ja auch nicht immer so viel los sein.
Satan.jpg

Wilhelm II. kurz nach seiner Kaiserkrönung

  • 1860: Im Exil verfasst Victor Hugo ein elendiges Buch - Les Miserables. Der Roman, welcher u. a. Beschreibungen von Stadtplänen von Paris und eine Philosophie über das Stehlen von Seife erhält, wird zum Bestseller.
Coli.jpg

Um die gesundheitlich verheerende Wirkung von Cola wusste um 1886 noch niemand. Heute ist es zu spät.

  • 1865: Ernst Blasius Hockenheim wird in Aachen wegen öffentlichen Unfugs verhaftet. Er behauptete, eine Zeitmaschine erfunden zu haben.
  • 1866: Österreich ist ab sofort nicht mehr deutsch. Das stellt Kanzler Bismarck fest, als er sich Braunau am Inn ansieht.
  • 1871: In Versailles wird das Zweite Deutsche Reich gegründet.
  • 1876: Der französische König Leopold richtet sich im afrikanischen Urwald einen kleinen Garten ein.
  • 1889: Der Große Diktator Charlie Chaplin Adolf Hitler wird geboren.
  • 1893: Sanford Ballard Dole ruft auf Hawaii die erste urkundlich erwähnte Bananenrepublik der Welt aus. Historiker gehen allerdings davon aus, dass der Staat in dieser Form bereits 1882 von einem gewissen J.E. Bush gegründet worden war.
  • 1894: Beim großen Europäischen Inzestball beklagt sich der deutsche Rotzbengel Wilhelm II. bei seinem Cousin George von England darüber, dass er weder ein Stück vom großen Kuchen noch einen Platz an der Sonne kriegt.
  • 1896: Ernst Blasius Hockenheim wird in Magdeburg wegen öffentlichen Unfugs verhaftet. Er behauptete, eine Zeitmaschine erfunden zu haben.

[Bearbeiten] Wissenschaftliche Erkenntnisse

Es ist erwiesen, dass das 19. Jahrhundert extrem gefährlich und gesundheitsgefährdend war. Laut einer Studie der Vereinten Nationen sind in dem Zeitraum von 1801-1900 etwa 1200 Millionen Menschen gestorben. Experten raten, jegliche Konfrontation mit dem 19. Jahrhundert auf das tunlichste zu vermeiden.

[Bearbeiten] Zitate

  • "Tööt! Tööt!" - DIE EISENBAHN über die erste deutsche Zugfahrt Nürnberg-Fürth 1835.
  • "Klara! Mein Sohn hat nur ein Ei!" - ALOIS zu seiner Frau nach der Geburt seines Sohnes Adolf

[Bearbeiten] Referenzen

  1. siehe deine Tube


Spezialprojekte
In anderen Sprachen
projects