Übergangsrat

Aus Uncyclopedia

Wechseln zu: Navigation, Suche
Bewaffnung Massenvernichtungswaffen
Hauptstadt Entenhausen
Oberkommando NATO
Motto Rebellenallianz & Piraten ändern Ihre Verfassung!
Gründung 11. März 2011
Währung Dollar, Öl oder Gold oder jede andere Währung
Nationalhymne Star Wars-Hymne
Staatsreligion(en) Öl
Top Level Domains .peng, .bum
Sonstiges Too big to fail

„Nichts ist so dauerhaft wie das Provisorium!“

~ Nietzsche


Der Nationale Übergangsrat ist ein am 27. Februar 2011 gegründetes Gremium von Aufständischen in Griechenland, Italien und USA. Er hat seinen Sitz in Entenhausen. Kollegen aus dem Kongo bitte das Kapitel National Transitional Council (Congo) aufschlagen.

[Bearbeiten] Funktion

Seit dem 11.3.2011 tagt im Geldspeicher von Entenhausen ein geheimes, nicht gewähltes Gremium von Systemlords um über gewählte Regierungen zu richten. Der Rat besteht aus 12 Mitgliedern. Der Rat setzt sich, wie Rebellen berichten, aus übergelaufenen Philosophen, entlaufenen Sträflingen und arbeitslosen Bankern zusammen. Die Verschwörer versuchen, den Aufbau einer neuen Finanzverwaltung unter Aufsicht der Banken zu organisieren. Die Errichtung von Flugverbotszonen über Europa ist ein weiteres Ziel.

[Bearbeiten] Von der Idee zur Ausführung

Die Idee einer elitären Runde folgt dem Beispiel der Ritter aus der Tafelrunde, die ein fester Bestandteil der Artussage ist. Was als planloses Spiel gelangweilter Fürsten begann, endete als politisches Netzwerk. Eine andere verwirklichte Idee ist die Gründung einer Junta. Das Prinzip einer Junta geht auf die "Junta Suprema Central" zurück, die gegen Napoleon kämpfte, während König Ferdinand VII. in Frankreich gefangen war. Eine andere Junta kämpfte in der Zeit von 1973 bis 1989 in Chile unter Augusto Pinochet (herzlichen Glückwunsch übrigens nach Chile zum 38. Jahrestages ihres 9-11 1973!). Es war nun an der Zeit den Schlachtplan des Rats in die Tat umzusetzen. Systemlord Mubarak von Ägypten ließ seine Gefangenen gehen. Zur Ablenkung der Massen marschierten am 30.01.2011 M's Agenten am Tahir-Platz auf und zündeten ein Feuerwerk fürs Fernsehen. 6.000 ägyptische Häftlinge machten sich auf den Weg in ihre neue libysche Heimat. Am 27. Februar zog sich Minister Palpatine in die Wüste zurück, um eine Erkennnungsmelodie für die Rebellenallianz zu komponieren. Am 11.März wurde der Auszug aus Ägypten abgeschlossen und die Götter sahen, dass es gut war. Einmal auf der Siegesstraße angelangt, konnte jeder Widerstand mit Hilfe von oben pulverisiert werden.

[Bearbeiten] Weitere Ziele

Einmal an die Fleischtöpfe der Macht gekommen, streben die neuen Führer und Könige nach Höherem. Nach ihrem Politikverständnis sind Parlamente ineffiziente Debattierzirkel ohne Kompetenz, die durch frische Kräfte des Imperiums von Außen ergänzt werden mussten.
Ahmed Zuair es-Senussi.jpg

König Ahmed Zuair es-Senussi hat noch eine alte Rechnung offen

[Bearbeiten] Zusammensetzung der Mitglieder

Nach Auskünften von Experten des Finanzwesens gibt es nach eigenen Angaben eine Liste, die aus 333 Mitgliedern besteht, von denen 12 namentlich bekannt sind. Der wichtigste Mann zeichnet sich allmählich verschwommen am Horizont ab. Wie ein Freund der Wikipedia-Gemeinde richtig anmerkt, ist es der Mann mit den meisten Namen und wenigsten Gesichtern (Hat jemand eine Ahnung wie man den korrekt schreibt? Habe für mindestens 3 Schreibweisen aus der Presse redirects hierher angelegt und im englischen Artikel sich auch noch 3 zusätzliche angeführt... ...Hallo, ich habe den Namen des Politikers mal geändert. Abduldschalil dürfte derzeit die richtige Form sein, zumindest ist dies der englischsprachigen Seite von al-Dschasira zu entnehmen). Hat man dieses Prinzip der Namensvergabe verstanden, ist man für die Google-Recherche der unterschiedlichen Biografien bestens gerüstet.

Den Karl Mayschen Namensgenerator angeworfen, ergeben sich für ein und dieselbe Person folgende 6 Klone:

  • Mustafa Abd al Dschalil
  • Mustafa Abdel Jalil
  • Abduldschalil (Rufname)
  • Mustafa Muhammad Abd al-Dschalil
  • مصطفى محمد عبد الجليل
  • Muṣṭafā Muḥammad ʿAbd al-Ǧalīl

Ähnliches wird über Kommandeur

  • Bel Hadsch
  • Belhadsch
  • Belhaj
  • Abd al-Hakim Balhaj
  • araعبد الحكيم بالحا&lrm
  • Abu Abdullah as-Sadiq

berichtet. So setzt sich der legendäre 12er Rat aus gerade mal zwei Personen zusammen.

[Bearbeiten] Sponsoren und Merchandising

Der Übergangsrat gründete am 21. August 2011 einen Exekutivrat, der Anfang September wieder aufgelöst wurde, mit fünf Teilnehmern. Der ständige Vorsitz wird durch die rechte Hand des großen Vorsitzenden Nikolaus Sackgesicht vertreten. Er ist ein Vetter des Hauptsponsors der Jediritter, Kon der Bandit, vom Bierkonzern Hopfenmalz. Fahrzeuge und Trikots des Rates werden vom Konzern gestellt und aufgetankt.

[Bearbeiten] Weblinks

[Bearbeiten] Siehe auch

Spezialprojekte
projects